#dedoc° OpenBlog

2017-01-23 - Flugzucker - Flugzucker
Hallo zusammen! Es gibt ja immer mal wieder Themen, die man zwar interessant findet, aber einfach nicht selbst abhandeln kann – in meinem Fall wäre es das Thema „Auslandssemester mit Diabetes“. Wie gut, dass man (im wahrsten Sinne des Wortes!) zuckersüße Freunde hat, die das für einen übernehmen: Heute lest ihr hier einen Gastbeitrag meiner ...
2017-01-23 - Leben mit Mody - Angeli

Ich liebe warmes Frühstück. Ich liebe Porridge! Vor dem Training esse ich meist aber nur eine Banane. Ganz schön öde. Vergangene Woche hatte ich immer wieder Lust auf Schokolade, wollte aber auch keinen Fall eine ganze Tafel kaufen. Die hätte ich wohl innerhalb von Minuten eingeatmet. Eine sättigende Alternative musste her. So entstand das süße Schoko-Bananen-Porridge. Perfekt für viel Energie. Damit steht einem langen Workout oder einem Longrun nichts im Wege.

So ein warmes Frühstück mit…

2017-01-23 - Sandras Place - Sandra

Wie angekündigt ein wenig Bastelspass für euch…

Eine OpenSCAD Datei mit beiden Anordnungen der blueReader-Module und zwei Beispielhüllen:

Download: blueReader.zip

Die zip-Datei enthält die OpenSCAD Datei, ein Screenshot und eine exportierte STL Datei.

Ich freue mich auf jede Anregung von euch!

2017-01-22 - Diabetes2go - diabetes2go

Wenn ihr ein Problem mit eurer Pumpe habt, eine Frage zum Sensor oder euch über irgendetwas anderes informieren wollt. Wen fragt ihr dann zuerst? Wir leben ja mittlerweile in einer Zeit, in der man im Internet eigentlich so gut wie alles finden kann. Aber manche Tips und Tricks findet man dann halt doch nicht. Natürlich kann man seinen Diabetologen anrufen und sich die benötigten Informationen dort holen, aber geht das ganze nicht auch schneller? Also wenn ich etwas wissen möchte, dann am besten…

2017-01-22 - Sandras Place - Sandra

Da ich doch einige Anmerkungen zu den Formen bekommen habe, möchte ich doch gerne auf eure Ideen und Anmerkungen eingehen, beziehungsweise euch die Möglichkeit geben, selber Formen zu erstellen.

Dazu gibt es ein kleines Dokument: blueReader-meas wo die Maße drin beschrieben sind und die 123D Design Datei: blueReader.123dx Die Datei enthält die Grundform des blueReaders als Boxen und zwei erstellte Modelle.

Ich versuche die Tage noch ein besseres OpenSCAD-Modell zu entwerfen.

2017-01-20 - Diabetes2go - diabetes2go

Meine Lieben meine Lieben.

Bei mir ist etwas wirklich tolles passiert! Wie bereits erwähnt hat mir meine Krankenkasse neulich erst mitgeteilt, dass sie mir die Sensoren für das Freestyle Libre genehmigen werden. Seit drei Tagen nun trage ich einen Probesensor der mir schon vorher zugesandt wurde und den ich zusammen mit meiner Diabetesberaterin angelegt habe. Allein das wär ja schon eine Story für sich. Ich hatte meinen EINEN EINZELNEN Sensor dabei und wollte ihn natürlich ganz…

2017-01-20 - Lisabetes - Lisa

Heute vor einer Woche wurde mir die Mimimed 640g angelegt und der OmniPod endgültig ausgeschaltet. Zumindest, wenn die Krankenkasse in...

Der Beitrag Insulinpumpe – mit oder ohne Schlauch? vom OmniPod zur Minimed640g Teil II: Erfahrung mit der Minimed erschien zuerst auf Lisabetes.

2017-01-19 - Lisabetes - Lisa

Seit 6 Tagen trage ich nun nicht mehr die OmniPod Patchpumpe ohne Schlauch, sondern die Minimed640g von Medtronic. Mit Schlauch....

Der Beitrag Insulinpumpe – mit oder ohne Schlauch? Vom OmniPod zur Minimed 640g Teil I erschien zuerst auf Lisabetes.

2017-01-19 - Kinder mit Typ1-Diabetes - Kathy

Auch 2017 wird für unsere Diabetes Kids wieder so einiges an Camps, Freizeiten, Sportaktivitäten oder besonderen Veranstaltungen angeboten. Aber auch besondere Diabetes Schulungscamps stehen in diesem

Der Beitrag Termine 2017 für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 erschien zuerst auf kinder-mit-typ1-diabetes.

2017-01-18 - Sandras Place - Sandra

Nach den ersten Bildern und Tests des vergossenen blueReaders geht es nun mit dem Design der finalen Form weiter: Ein Vergleich zwischen einem bm019 Modul, der Testform und eines Prototypen für die finale Form.Ich hoffe niemand ist enttäuscht Es ist winzig, leicht und super angenehm auf der Haut! Und es ist flexibel

Aber es ist nicht Perfekt…

Also fleißig weitere Formen gedruckt und verglichen… All diese Formen unterscheiden sich tatsächlich nur in Details und heute kam uns was…

2017-01-17 - Kinder mit Typ1-Diabetes - Mandy

Vor ein paar Tagen klingelte mein Telefon und man fragte mich welchen Pflegedienst ich empfehlen könnte, um ein Kind mit Diabetes im Kindergarten zu unterstützen.

Der Beitrag Ein Pflegedienst zur Unterstützung in Schule oder Kiga erschien zuerst auf kinder-mit-typ1-diabetes.

2017-01-16 - Type 1 Backpacker - type1backpacker

Für mich war es von Anfang an klar, dass mein Diabetes nicht im Weg von meinem WorkandTravel-Aufenthalt steht. Ich kann mich allerdings an manche Situationen erinnern, an denen ich gezweifelt habe, wie ich jemals die ganzen Diabetessachen in meinen Rucksack packen soll. Das war aber der einzige große Hacken.

Für die, die sich nicht so auskennen: mit einer Insulinpumpe trägt man sehr viel Verpackungsmüll mit sich herum. Alleine eine 10er-Packung Katheter hat mehr als ein Liter Volumen und…

2017-01-15 - Sandras Place - Sandra

Noch nicht final, noch nicht perfekt, aber schon ziemlich gut

2017-01-15 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes - Steff

Was geht einem eigentlich durch den Kopf, wenn man im Alter von 14 Jahren mit der Tatsache konfrontiert wird, dass man Diabetes Typ 1 hat? Kommt, ich nehme euch mit auf eine Zeitreise durch meine Gefühls- und Gedankenwelt, beginnend im Jahr 1997, direkt nach der Diagnose „Diabetes Typ 1“, bis ins aktuelle Jahr 2017.  Getreu dem Motto: So war das „damals“, so ist das heute. Es ist viel passiert und der Diabetes hat meine Psyche stark beeinflusst (mehr dazu lest ihr im Text…

2017-01-13 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Leute, Leute, Leute. Wo ist bloß die Zeit geblieben? Und hey, kommt mir jetzt nicht mit der Geschichte irgendwelchen grauen Herren! War der letzte T1Day in Berlin nicht gerade erst vor ein paar Monaten? Stimmt. Vor 12 Monaten um genau zu sein, und somit steht der nächste T1Day direkt vor der Tür. In knapp 2 Wochen werde ich wieder zusammen mit Fredrik diesen Tag in Berlin moderieren. Karten sind übrigens auch noch übrig. Wer also am 29.01. noch nichts auf dem Zettel hat, der kann ja mal vorbei…

2017-01-13 - Leben mit Mody - Angeli

Mehr Bewegung, gesündere Ernährung, den Diabetes besser im Griff haben… kommt euch bekannt vor? Ein neues Jahr und viele Vorsätze und Ziele, die Diabetiker zu Beginn eines neuen Jahres in Angriff nehmen. Bei mir sieht es etwas anders aus. So richtig viel vorgenommen habe ich mir gar nicht, denn eigentlich läuft alles schon ganz gut. Es gibt da bisher nur eine große Sache: ich möchte am 2. April den Halbmarathon in Berlin unter 2 Stunden laufen und meinen Trainingsplan diesmal komplett…

2017-01-12 - Diabetes Lifestyle - Dirk Süßenberger

Neues zum Thema Bücher. dieses Mal möchte ich Euch die Autorin Grit Ott und ihre Bücher vorstellen.

Grit Ott

Grit habe ich vor ziemlich genau 20 Jahren kennengelernt. Sie war damals die Initiatorin der Gruppe „Insuliner“ in Wiesbaden. Mir als unerfahrenem Diabetes-Greenhorn hat die Gruppe einen sehr großen Halt gegeben und mir den Start in meine „Diabetes Karriere“ sehr leicht gemacht. Grit konnte bereits damals mit unglaublichen 40 Jahren Diabetes-Erfahrung aufwarten und war für mich ein…

2017-01-11 - Kinder mit Typ1-Diabetes - Kathy

Einen ganzen Tag als Sternsinger unterwegs und das bei -13°. Eine Herausforderung vor allem für die Mama. Das Kind kann das schon, man muss es nur lassen ...

Der Beitrag Einen ganzen Tag als Sternsinger unterwegs – bei minus 13° erschien zuerst auf kinder-mit-typ1-diabetes.

2017-01-09 - klaeuiblog - klaeui

Urheber: donskarpo / 123RF Lizenzfreie Bilder

Mit dieser neuen Serie möchte ich meinen Weg zurück zu guten Blutzuckerwerten mit einem guten, nicht erlogenen HbA1c aufschreiben. Das hier ist Teil 1 und beschreibt eigentlich den Werdegang zum jetzigen schlechten Ergebnis.


Ausgangslage

Ende November 2016 habe ich zum ersten Mal den eindringlichen Hinweis von meinem Diabetologen erhalten, dass mein HbA1c jetzt einen Grenzwert überschritten hat bei dem was…

2017-01-08 - Francibetes - noreply@blogger.com (Fraancci)

Des öfteren habe ich Bilder von meinem Pen auf Instagram, Facebook & Co hochgeladen und die mit Abstand meist gestellt Frage war jedes Mal: Wo her hast Du den? Die Frage ist ganz leicht beantwortet: Ich habe ihn selber gemacht! 
Wieso sollen Pens denn immer standardmäßig und oft sehr langweilig sein? Und wieso nicht mal einen Pen haben, bei deren Anblick man sich auch mal erfreuen kann und seine Kreativität daran ausleben kann? Heute werde ich Euch zeigen wie…

Seiten