#dedoc° OpenBlog

2014-06-04 - mein-diabetes-blog.com - Gastautor

Heute gibt es eine Gastbeitrag von “der anderen Seite”. Svenja ist Diabetesberaterin. Wie es bei ihr so im Praxis-Alltag aussieht, erzählt sie uns in ihrem Beitrag. Ich glaube eine Dia-Fee wie Svenja können wir uns alle wünschen.

………………………………………………………………………………………………

2014-06-03 - Zuckerfit
Meine liebe Freundin Steff und ich machen gerne Sport. Egal welchen! Von Tanzen, Bauch-Beine-Po oder Joggen.
Oft bekomme ich von ihr eine SMS mit dem Text: "Lust auf laufen?" und oft antworte ich: "Wo und wann?"
Leider haben wir es noch nie geschafft bei dem Abendlauf Wilstedt bei Nacht teilzunehmen, was ganz bei uns in der Nähe ist. Letztes Jahr waren wir sogar angemeldet aber ich bin leider krank geworden und musste uns wieder abmelden. Ärgerlich! 
Dieses Jahr hatte Steff…
2014-06-02 - reisen-mit-typ1.de - Bente Blender
Auch in diesem Jahr fand wieder der Lauf zwischen den Meeren in Schleswig-Holstein statt und wir waren mit 2 Diabetes Teams am [...]
2014-06-01 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Diese Woche war nichts los. Weil krank. Daher nur ein kurzer Rückblick.

Gelegen: im Bett. Habe mir eine fette Bronchitis eingefangen. Fiesester Husten, Fieber und ne Kehlkopfentzündung. Nächtelang gehustet, nicht geschlafen, und am Tag dann völliger Stimmenverlust. Komisches Gefühl. Es gab jeden Menge Medis und die Codin-Tropfen haben volle Arbeit geleitet. So konnte zumindest der Reizhusten etwas unterdrückt werden, allerdings machen die Tropfen auch ganz schön knitterig in der…

2014-06-01 - Honigsüsses - Rieke

Sonntags darf man auch mal träumen und so stelle ich mir vor, wie gigantisch es wäre, wenn sich eines Tages eine kleine Fee auf meine Schulter setzen und mir leise ins Ohr flüstern würde: „Friederike! Du hast einen Wunsch frei. Die einzige Bedingung ist, dass der Wunsch auch wirklich realisierbar sein muss.“ „Wie? Wunsch? Was? Wunsch? Wer? Ich? Ich darf mir etwas wünschen? Ich flippe aus. Da muss ich doch wohl nicht lange überlegen. Ich löse mich aus der lebenslangen Verbindung mit Herrn Diabetes…

2014-06-01 - I can eat everything
Moin und Grüße aus Berlin!

Gerade befinde ich mich wieder in hier, und bald gehts schon wieder zurück nach Hamburg. Hin, her, hin, her.
Die letzten zwei Wochen war viel los, deswegen kam ich letztes Wochenende nicht einmal zu einem abschließenden Posting.

Was war so los?
Ich habe meine freie Stelle als Bildredakteurin beim BEEF! Magazin begonnen.Beim Lauf zwischen den Meeren bin ich tatsächlich meine Strecke gelaufen!Freund und seine Eltern waren in Hamburg und…
2014-05-31 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Meßberg! Place to be for all sweet peeps in town.
In Hamburg gibt es einfach die coolsten U-Bahn Stationen. Besonders für Diabetiker. Und gleich ums Ecke ist eine Straße namens Pumpen. Kann das noch Zufall sein?
Wenn es außer Charlies Schokoladenfabrik und dem Zuckerhut Orte gibt, die man als Diabetiker besucht haben sollte, dann diesen. “Come to Meßberg and enjoy a prick”. Ch ch ch …
Oh, und ein Beta Haus gibt es hier auch.

2014-05-30 - Tame the Monster

Hallo ihr Lieben:)
In meinem vorherigen Post habe ich ja meine Silikonhülle für den PDM gezeigt, aber das ist nicht fas einzige Teil meiner Pumpe, der verziert wird.
In zahlreichen Posts in der Poddies&Friends-FBGruppe wurden wahre Meisterwerke gezeigt! Nagellack, Eddings, Klebetattoos und Sticker wurden zur Verzierung der Pods missbraucht.
Auch ich habe mein malerisches Talent (mehr oder weniger gut) ausprobiert und einige Pods ver(schlimm) bessert:) Sprüche…

2014-05-29 - Gut leben mit Diabetes Typ 1

Ich habe das doch voll im Griff. Denkste Zuckerpuppe !



Eigentlich hatte ich mich darauf gefreut an diesem Tag meine neuen Laufschuhe einzulaufen. Aber es kam dann doch anders als gedacht.
Auf dem Weg nach Hause hatte ich noch schnell am Baumarkt gestoppt. Es gibt ja immer etwas zu tun. Auf dem Parkplatz hatte ich schon so das Gefühl, als wäre mein BZ etwas niedrig und habe deshalb vorsichthalber mal mein Messgerät zu Rate gezogen. Uups. Erstaunlich niedrige 50mg/dl…
2014-05-29 - I can eat everything
Moin Leute!

WHAAAT? - So reagierte ich gestern, als ich auf das Onlineportal des BRIGITTE-Magazins ging und folgendes auf der Startseite entdeckte:


Da strahlt mir meine eigenes Gesicht entgegen xD

Jup, so siehts aus.
Seit gestern ist mein Artikel, den ich im Zuge des 60-jährgen Jubiläums der BRIGITTE für die Webkolumne "60 starke Stimmen" schreiben durfte, online. Ich war im Vorfeld wahnsinnig aufgeregt.
Freu mich jetzt riesig darüber, habe ich doch…
2014-05-28 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Wir haben es getan. Schon wieder.
Wie bereits im letzten Jahr, haben wir wieder lauffreudige Diabetiker zusammengetrommelt und beim Lauf zwischen den Meeren mitgemacht. Diesmal sogar mit 2 Teams. Alle Läufer mit geschrotteten Beta Zellen, aber dadurch nicht minder motiviert. Wir haben es getan. Schon wieder. Team Powered by Insulin ist von der Nord- an die Ostsee gelaufen!

Vorbereitung

Bereits im Vorfeld war es ziemlich aufregend und es galt viel zu organisieren. Sebastian, Finn,…

2014-05-27 - Tame the Monster
In letzter Zeit haben oft viele in den Gruppen gefragt, wie es mit Tattoos aussieht. Allgemein heißt es ja, dass wir Monsterzähmer eine schlechtere Wundheilung haben- wieso sollte es bei Tattoos also anders sein?
Nun, anscheinend ist ein Tattoo tatsächlich eine andere Sorte Wunde. Ich selbst habe ein schreckliche Wundheilung- wenn ich mich schneide, kann ich sicher sein, dass die vollständige Heilung etwa 3 Wochen dauernd wird. Außerdem blute ich wie ein Schwein!:D
Dadurch wollte ich mich aber…
2014-05-27 - Tame the Monster
Heute kam mein Päckchen von Diaexpert an:)
Nur zwei Tage nach der Bestellung konnte ich meine neongrüne Silikonhülle um meinen PDM schließen und bin jetzt wesentlich beruhigter-wenn meine Fernbedienung mal wieder runterfliegt muss ich nicht mehr ganz so viel Angst haben, dass sie kaputt gegangen ist.
Allerdings passt die Omnipod-Tasche jetzt nicht mehr so gut, weil der PDM jetzt natürlich dicker ist: Ein Grund, um mein Monster-Mäppchen wieder zu füttern- es grinst sich einen mit seinen…
2014-05-27 - Zuckerfit
Am Wochenende haben D. und ich uns entschieden, das Wetter zu nutzen und den Hafen von Hamburg zu erkunden.Ich bin ein kleiner Fan von Tagesausflügen. Man sieht was von der Welt, kann aber später wieder in sein eigenes Bett gehen.
Bei den Landungsbrücken angekommen, konnten wir fast keine Boote vor lauter Menschen finden. Es hatten wohl noch mehr Lust, das Wetter im Freien zu genießen...


Nach einem Eis zum abkühlen ging es aufs Boot. Die frische Brise tat gut und…
2014-05-26 - Tame the Monster
Nachdem ich gestern von meinen tollen neuen Alltagshelfern berichtet habe, haben viele Kommentare mit ihren Tipps hinterlassen-Danke dafür:)
Alte Pillen/Pfefferminzdöschen, G40 (Flüssige Glukose, die auch von Medizinern bei einer Hypo benutzt wird), Jubin oder das gute alte Saftpäckchen wurden als Notfallretter genannt.
Das ganze Gerede über Hypos hat meinem Monster natürlich sehr gut gefallen und es dachte sich "Wenn du deinen Anti-Hypo-Kram so magst, dann benutz ihn doch!" und rums saß…
2014-05-26 - I can eat everything
Moin!

Gestern hatte ich euch ja hier von meinem tollen vergangenen Wochenende und dem Lauf erzählt.

Da ich die Möglichkeit hatte, vor, während und nach des Laufs ein CGM (nicht irgendeins, sondern das Dexcom G4!) tragen und testen zu können, möchte ich jetzt aber noch detailierter über meinen Blutzuckerverlauf vor, während und nach meiner Strecke berichten.

Samstag früh wachte ich mit einem guten BZ von 110mg/dl auf. Ich hatte zum Frühstück ein Körnerbrötchen (…
2014-05-26 - honigsuess



Dass Diabetes haben anstrengend ist, wissen wir ja mittlerweile. Für mich ist das anstrengendste daran, immer wieder nach neuen Ansatzpunkten und den berühmten Schräubchen zum dran drehen zu suchen. Und wenn man dann meint etwas in der Hand zu haben, mit dem man arbeiten kann - pauz, ätschibätsch - dann läuft es auf einmal ganz anders. So geschehen beim Sport.

Seit ich wieder aus Afrika zurück bin hat sich nicht nur an meiner gesamten BZ-Lage, sondern auch am Verhalten…
2014-05-25 - I can eat everything
Moin!
Wie ihr sicher auf Facebook, Twitter oder Instagram oooder als aufmerksamer Blogleser mitbekommen habt, war ich dieses Wochenende ganz im Norden Deutschlands unterwegs zum Lauf zwischen den Meeren!
Shirt und Schweißband sitzen. Flens flenst!Es folgt ein langer Text, also haltet ein Getränk und vielleicht was zu knabbern bereit und setzt euch gemütlich hin :)

Der Lauf ist ein jährlicher Staffellauf von Husum nach Damp mit 10 unterschiedlichen Strecken.
Im letzten Jahr (…
2014-05-25 - tropfrate - Chris

Wir schreiben den 24.05.2014.

Es ist nun schon knapp mehr als eine Woche seit dem ich den Dexcom trage, jetzt schon fällt es mir schwer den Dexcom abgeben zu müssen. Wie vielleicht einige mitbekommen haben, war am 24.05 der Lauf zwischen den Meeren oben im Norden. Ich war einer der 20 Leute die in unter dem Team Powered by Insulin laufen durften.

Wir reisten alle schon freitags an, hatten einen gemütlichen Abend und bereiteten uns mental schon auf den Lauf vor.

Samstags war…

2014-05-25 - Tame the Monster
Vor einiger Zeit habe ich mit den üblichen zittrigen Fingern während einer Hypo versucht, das Päckchen eines Dextro Energy Täfelchens aufzubekommen und bin kläglich gescheitert. Frustriert habe ich schließlich zum Saft gegriffen und später (nun wieder) mit klarem Kopf an die Firma geschrieben. Ich habe ihnen das Problem geschildert und zwei Tage später eine sehr freundliche und verständnisvolle Antwort eines Mitarbeiters erhalten, der mir für meine Mühen gedankt hat und mir ein kleines Dankeschön…

Seiten