#dedoc° OpenBlog

2014-05-07 - InsulinJunkie.de - InsulinJunkie

Gestern war nicht war nicht nur Dia-Stammtisch in Frankfurter Facebook Gruppe, sondern auch mein 4. Diaversary.

Meine Freundin hat mich dazu im Restaurant überrascht. Vor der versammelten Mannschaft kam auf einmal die Bedienung und hat mit diese Karte mit Liebesbekundung und den Blumengesteck in die Handgedrückt.

Echt super süß von Ihr :-*

2014-05-07 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Meine Weisheitszahn-OP, bei der mir alle 4 Zähne auf einmal entfernt wurden - ich muss wahnsinnig gewesen sein! - , ist jetzt genau eine Woche her und seit heute morgen sind auch schon wieder alle Fäden gezogen. Der Kieferchirurg meinte, alles wäre in Ordnung und in zwei bis drei Tagen sollte ich nichts mehr von den Schmerzen spüren. Es sähe auch alles wunderbar aus und würde gut verheilen. Na hoffentlich! Immerhin schmerzt mein Kiefer noch so sehr, dass ich das nicht einfach ignorieren kann. Aber…
2014-05-06 - Mein Zuckersüßes Monster
Die erste Blutzuckermessung:Für diesen Test habe ich andere Messgeräte gleichzeitig genutzt. Die Ergebnisse stammen von ein und demselben Blutstropfen. Die Teststreifen wurden vor dem Stechen bei allen Messgeräten eingesteckt.



Messen im Dunklen:Im InsuLinx ist eine Teststreifenbeleuchtung eingebaut, die ich in meinem Gerät sehr vermisse. Um danach den Messwert anzuzeigen, schaltet es zurück auf die Displaybeleuchtung.


Der Dosierrechner für schnellwirksame…
2014-05-05 - Mein Zuckersüßes Monster

So. Heute konnte ich das Päckchen von der Post holen, was mich ja eigentlich am Freitag schon hätte erreichen sollen.
Da sitzt man die ganze Zeit wartend, weil es durch E-Mail und Sendeverfolgung für diesen Tag angekündigt worden war, und was passiert? Man verlässt für eine halbe Stunde das Haus, und ausgerechnet da trifft die Post ein.
Sei’s drum, nun ist es ja da.


Mein erster Eindruck:Sofort enttäuscht hat mich wieder einmal die mitgelieferte Tasche. 08/15 und sie…
2014-05-05 - Süß wie Zucker
Was ist der OmniPod?Der OmniPod von mylife ist das erste
schlauchlose Insulinpumpensystem. Der Pod, welcher mithilfe eines Pflasters auf beliebigen Stellen der Haut haftet, beinhaltet ein 200 IE umfassendes Insulinreservoir und eine Millimeter-kurze Kanüle, die per Kommando und automatisiert mit einem kleinen Pieks in das Unterhautfettgewebe geführt wird. Dieser und sämtliche andere Vorgänge werden mittels des zugehörigen PDM (Personal Diabetes Manager) programmiert oder gesteuert.…
2014-05-04 - DiaSite - Sebastian
Nach einer längeren Pause gibt es nun endlich mal wieder etwas neues von mir. Im Moment stehe ich mal wieder im Labor (ja, ich studiere Chemie) und das ist mit sehr viel Stress verbunden.  Etwa 10 Stunden Labor jeden Werktag und davon etwa 8-9 Stunden stehen oder rumlaufen, da bleibt [...] Weiterlesen →
2014-05-04 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Diabetes gibt es nicht erst seit gestern, nur bei der Diagnose hat sich einiges geändert. Während man heute zum Arzt geht, sich Blut abzapfen lässt und innerhalb kurzer Zeit ziemlich genaue Gewissheit darüber bekommt, ob das Blut eher einem süßen Kirschsaft gleicht, war es damals etwas anders.
Erste Aufzeichnungen über Diabetes gab es bereits 1550 v. Christus. Zumindest wurden auf altägyptischen Papyrus ziemlich genau die Symptome von Diabetes beschrieben.
Und noch bevor die Europäer…

2014-05-02 - Mein Zuckersüßes Monster

Leider habe ich überhaupt nicht an die Lanzetten für die Stechhilfe gedacht …



Bisher hatte ich die 8 mm “Rapid-D Link” Kanülen und die piksten fast an allen Stellen. Ich war richtig sauer auf die Stahlnadeln. Am Oberschenkel oder am Arm ging es überhaupt nicht, da blieb nur der Bauch übrig. Diesmal habe ich mir 6 mm Kanülen aufschreiben lassen und alles ist bestens.


Obwohl ich eine Insulinpumpe trage, bin ich froh auch Fertig-PENs zu haben, so kann ich…
2014-05-01 - Mein Zuckersüßes Monster
2014-04-30 - Mein Zuckersüßes Monster

Letzter HbA1c:  6,6 vom 02. April 20014

Höchster Wert: 12,6 mmol/l (~227 mg/dl)

Niedrigster Wert: 4,5 mmol/l (81 mg/dl)

Hypo-/Hyper-Grenze: 3,3 mmol/l – 10 mmol/l ( ~59 mg/dl – 180 mg/dl)

Mittlerer Wert: 7.0 mmol/l (126 mg/dl)

Standartabweichung (SD): 1,6 mmol/l (~29 mg/dl)

Zielbereich: 4,0 mmol/l - 7,0 mmol/l (72 mg/dl – 126 mg/dl)

oberhalb: 36%

innerhalb: 64%

unterhalb: 0% (!)

Insulinpumpe Durchschnittswerte:

2014-04-29 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Zumindest für die nächsten paar Wochen, so frisch ohne Weisheitszähne. Mein OP-Termin ist morgen Nachmittag und danach heißt es erst mal: Bye bye Erwachsenennahrung – hallo Babybrei!

Ich hoffe übrigens, dass meine Blutzuckerwerte nicht allzu sehr rumspinnen. Hat vielleicht jemand von den alten Hasen Tipps für mich?
2014-04-29 - Zuckerfit


Ohne langes Schreiben. Hier die wundervollen Fotos von Sabrina. Vielen Dank! Leider dieses Mal nicht auf Tanzboden, sondern mit dem unschönen Hallenboden.


Nach der Stellprobe und dem ausgiebigem Frühstück, gabs für mich und dieZweipositionen erstmal eine Runde Sonne.








Und wer mir bei Instagram folgt, hat es schon mitbekommen: 3. Platz! Trotz Umstellung der halben Formation und der zweiten Liga an diesem Tag…
2014-04-29 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

#whatsinmydiabetesbag. Darum ging es kürzlich auf einigen Diabetes-Blogs und Facebook-Seiten. Die Aufgabe: fotografiere was sich so alles in deiner Diabetes-Tasche befindet und überall mit hingeschleppt wird. Easy. Und grob betrachtet asten wir Diabetiker uns anscheinend auch alle mit so ziemlich dem gleichen Zeug ab.

Und wie schauts zu Haus aus? In den eigenen vier Wänden. Süßigkeiten-Notfall-Schublade? Na, wer hat sie nicht? (Fredrik, solltest du das jetzt lesen. Meine ist viel viel…

2014-04-27 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Gefunden: ich habe mal wieder etwas Klarschiff gemacht und bin untere anderem beim Aufräumen auf eine Flasche Insulin gestoßen. Das ist natürlich erstmal nichts Außergewöhnliches. Insulin, kommt vor in einem Diabetiker-Haushalt.
Die Flasche ist allerdings schon um die 20 Jahre alt und stammt aus meinen süßen Anfängen. Damals, als man noch mit der Einwegspritze aus den Durchstechflaschen aufziehen und mischen musste. Insulatard war damals mein Langzeit-Insulin. Hach, das waren noch…

2014-04-26 - DiaBeatThis
Also wirklich. Mitlerweile gibt es ja Alles in allen Farben, Formen und Ausführungen!
Vor einigen Tagen bin ich nun auf #whatsinmydiabetesbag gestossen. Darüber dass man neben Pumpe etc. eventuell auch mal die Tasche für den gesamten Diabetes Kram stylen könnte, hatte ich mir vorher noch nie so wirklich Gedanken gemacht.


Bei #Whatsinmydiabetesbag geht es darum unter dem genannten Hashtag (#) ein Foto von dem Inhalt der Tasche in der man sein Diabetes Zubehör…
2014-04-26 - Diabetes by iShinne - iShinne
Heute war es wieder soweit. Die Facebookgruppe Diabetes Typ 1 – Ruhrpott / Rheinland traf sich zum brunchen in Düsseldorf und “stürmte” das Lokal Breuer`s mit sage und schreibe 6 Leuten. Nach dem ersten Kaffee, der war bei mir echt nötig, stürzten wir uns auch schon in die ersten Gespräche und über die Frühstücks/Brunch-Karte. Da(...)
2014-04-26 - Süß wie Zucker
Hallo ihr Zuckerpuppen,Apple Photo Booth Spielerei mit diabetischem Extraich habe mir dank der Null-Prozent-Finanzierung bei Media Markt einen neuen Computer gegönnt. :-) Die Tage des alten Bocks waren gezählt. (R.I.P. und fahr zur Hölle, du diabolischer Hewlett Packard, geb. 2005.) Es handelt sich um einen Apfel-Computer, mit dem ich mich gerade am anfreunden bin! Überall sind rote Kreise mit Meldungen, die ich nicht weg kriege! Der Rechtsklick fehlt mir und bei der lange…
2014-04-26 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Endlich komme auch ich mal dazu, auf meinem Blog über den T1Day in Berlin zu berichten, der vor genau drei Monaten war.
Ja, ich weiß, dass ich spät dran bin.

Am Tag zuvor sind wir mit dem Zug von Darmstadt nach Frankfurt am Main und dann weiter nach Berlin gefahren. Zuerst hatten wir - mein Schatz und ich - überlegt, das Auto zu nehmen, weil die Fahrt an sich billiger gewesen wäre, aber letztendlich haben wir uns doch für die Zugfahrt entschieden. Wir wollten ein paar schöne Tage…
2014-04-25 - Süß wie Zucker
Was würdet ihr tun, wenn ihr nach einem langen Tag euch ein Schläfchen genehmigt und von einem Ohren betäubenden Tinnitus-ähnlichem Geräusch geweckt werdet?Nach einminütiger Ursachenforschung (Alle Stecker ziehen, Elektrogeräte prüfen) war mir klar: Ich muss meinen Vater anrufen, das kann nur ein Gas-Alarm sein. Das Geräusch kommt aus der Wand, da bin ich mir sicher. Ich reiße alle Fenster auf, um nicht zu ersticken. Mein Vater hört das Piepsen auch- aber er ist sich sicher, dass es nicht aus der…
2014-04-23 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Puh, das neue Semester ist doch stressiger als erwartet. Vor allem das Projekt ist dieses Mal aufwendiger als sonst, dafür aber nicht weniger cool. Eher noch cooler als sonst, denn ... wir befüttern den Weblog des WASD-Magazins.

Und unser Dozent ist der wohl coolste der Welt. Er hat uns sogar einen Liebesbrief geschrieben eine Lobeshymne gewidmet. Für alle Welt lesbar auf seinem Blog. Da musste ich sogar ein oder zwei Tränchen verdrücken. Und ich weiß jetzt schon…

Seiten