#dedoc° OpenBlog

2014-05-18 - I can eat everything
Moin, Welt!

Grüße aus meinem Bett. Ich mache mir heute einen ganz gechillten.
Seit Donnerstag liegt der Dexcomsensor nun schon an meinem Arm und ich darf euch sagen: es ist ein Traum. Ich hatte bisher nur einmal nachts Unterzuckerungen und einmal einen Wert über 250mg/dl. Ich glaube, das Dexcom macht mich sensibler für meine Therapie. Das ist irgendwie schön zu beobachten.
Meine Woche habe ich noch halb in Berlin und halb in Hamburg verbracht.
Ansonsten.... ist es noch…
2014-05-18 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Die liebe Tine von icaneateverything wurde kürzlich von der lieben Renza von diabetogenic inspiriert und nun haben die beiden auch mich inspiriert. Worum es geht? Einfach um die Auseinandersetzung damit, was ich als Diabetiker vermisse, wenn ich an die Zeit ohne Diabetes zurück denke…#wasichvermisse
Um ehrlich zu sein, mir fällt es ein wenig schwer da etwas zu finden. Das mag zum einen daran liegen, dass ich mich die olle Diabetes-Sau schon seit meiner Kindheit begleitet, und mich…

2014-05-18 - Mein Leben, mein Diabetes und ich! - Melanie Schwenk

Tine hat in ihrem Blog darüber geschrieben, was sie aus der Zeit vor ihrer Diagnose vermisst, und somit den “was ich vermisse…”-TAG ins Leben gerufen. Ich möchte an dieser Stelle das Thema direkt aufgreifen und euch erzählen, was ich so alles vermisse.

Ich hab jetzt nun schon seit 10 Jahren meinen täglichen Begleiter und komme mit ihm eigentlich ganz gut zurecht. Dennoch gibt es Phasen, da lass ich schon mal was schleifen. Vermutlich sind dies dann auch die Phasen, in…

2014-05-17 - Süß wie Zucker
HAPPY HYPO!Hallo ihr Zuckerpuppen,

Hypoglykämien sind bei uns Diabetikern ein großes Thema. Für viele gehören Unterzuckerungen zum Alltag, manche werden nicht so häufig geplagt.
In einigen Foren, Facebookgruppen, etc., in denen ich mich so "herumgetrieben" habe, wurde in verschiedenen Kontexten Angst vor Hypoglykämien thematisiert.
Auf diesem Weg argumentierte beispielsweise eine junge Frau, die eigentlich gerne abnehmen würde, gegen Sport. Eine andere Person hat Angst vorm…
2014-05-17 - Gut leben mit Diabetes Typ 1
Als Neublogger ist man noch motiviert und bloggt natürlich gerne. Deshalb mal was vom Frühstück, oder besser von vorm Frühstück. Statt im Bett zu liegen stehe ich am WE gerne früh auf und genieße die Ruhe, die man am Morgen hat.

Heute war ich schon früh zu einem Lauf im Ruwertal unterwegs. Da ich mit meinem Training ja noch am Anfang stehe, habe ich mein Pensum mal langsam von 10km auf 12km erhöht. Der erste Kilometer war vom Laufgefühl her vielleicht grottig, da hätte ich am liebsten…
2014-05-17 - I can eat everything
Moin ihr!

Ich habe jetzt etwas über ein Jahr Diabetes Typ 1. In den 22 Jahren bis zur Diagnose habe ich ein "normales" Leben gelebt.
Manchmal denke ich auch an die Zeit davor zurück, auch, wenn ich versuche, das Leben so zu genießen, wie es jetzt ist.

Es ist nicht alles immer rosig bei mir mit dem Typ 1,
auch wenn einige das gerne aus meinen Posts herauszulesen versuchen, nur, weil ich erzähle, wie ich die Krankheit in meinem Leben akzeptiert habe.

2014-05-16 - I can eat everything
Moin!

Seit fast 24 Stunden habe ich nun den Dexcom G4 Sensor an meinem linken Arm und den Empfänger immer mit dabei. War heute schon einkaufen und hatte zwei Stunden Schlagzeugunterricht.

Ich bin bisher wahnsinnig glücklich mit dem Dexcom-System und würde es am liebsten nie wieder los lassen (muss ich aber vermutlich nach dem Lauf zwischen den Meeren, schluchz). Gestern Abend habe ich erst einmal ne Runde "Gluco-TV" geschaut und die Wirkung einer Lasagne und meines Insulins auf…
2014-05-16 - Gut leben mit Diabetes Typ 1
Pünktlich zum Geburtstag meines lästigen Schattens geht mein Blog online. Eigentlich hat mein Schatten den Geburtstag nicht verdient. Machen wir doch lieber einen Jahrestag daraus, das ist nicht gleich so positiv besetzt. Ein Schatten, der selbst da ist wenn keine Sonne scheint, muss nicht gefeiert werden. Gelegenheit einmal zurückzuschauen.
Sinnbild für das vergangene Jahr sind die gesammelten Teststreifendosen meiner Blutzuckerteststreifen.

Hat sich ne ganze Menge angesammelt.…
2014-05-15 - tropfrate - Chris

Hey ho !

mit Stolz kann ich verkünden, dass ich seit heute ein Dexcom G4 besitze. Leider nur bis zum 2.06 aber immerhin.

Meine Wenigkeit war einer der Gewinner und darf für den Lauf zwischen den Meeren dieses Prachtstück tragen !

Was ist überhaupt ein CGM ?

Ein CGM (=Continuous Glucose Monitoring/Kontinuierliches Blutzuckermessgerät) ist ein wie es der Name schon sagt ein kontinuierliches Messgerät, welches jede 5 Minuten misst und dieses durch den Sender an den…

2014-05-15 - I can eat everything
Leute!
Bevor es hier mit dem Normalprogramm weitergeht (und ich weiß, ich bin mit der Bloggerweek voll im Verzug), kurzes Annoucement an euch.

Seit ca 3 Stunden liegt ein Dexcom G4 Sensor in meinem linken Arm.
Es ist spannend. Es ist neu (bisher hing noch nie irgendwas an mir). Es sieht ungewohnt aus. Es ist super interessant.

Das isser.Jetzt steht mir die erste Nacht damit bevor. Ich platze vor Neugier. Wie wird mein Bz-Verlauf nachts durchgängig sein? Morgen früh…
2014-05-14 - Mein Zuckersüßes Monster



Ich knallte die Tür hinter mir zu und schmiss meine Jacke achtlos auf die Garderobe. Es roch nach frischem Kaffee. Ja, dachte ich, vielleicht würde mich die schwarze, dicke Flüssigkeit, die Heike anzusetzen pflegte, etwas aufpäppeln. Noch zwei Löffel Zucker, und dann spürte ich das heiße Getränk im Hals hinunterlaufen. Als ich mich an den Küchentisch setzte und die Tasse vor mir abstellte, hörte ich meine Frau die Treppe herunter kommen. Sie musste dann im Türrahmen hinter mir…
2014-05-14 - I can eat everything
Moin!

Heute zur #DBlogWeek soll es hier zur Abwehslung mal um die dunkle Seite des Diabetes gehen - was zieht mich runter, was macht mich traurig, bringt mich zum Zweifeln, wovor habe ich Angst?

Ich habe lange nachgedacht, über welchen Aspekt ich schreiben möchte und habe mich von meiner aktuellen Situation inspirieren lassen.

Im Moment bin ich ja noch in der Remissionsphase und erst knapp etwas über ein Jahr Typ-1-erin. Meine Diaberaterin und auch meine Ärztin…
2014-05-13 - DiaBeatThis

In einem meiner letzten Posts (hier) hatte ich mal darüber gejammert, dass meine Waage und ich uns über die Jahre langsam aber sicher entfremdet hatten.
Erster Annäherungsversuch war nun eine neue Waage. Verbunden mit einem IKEA-Besuch. Yippie für mich. Meinen benötigten Überredenskünsten nach zu urteilen, körperliche Schmerzen für Philippe.



Und heute sollte und durfte sie zum ersten mal unter dem Titel: Ein selbst Experimet zum Einsatz kommen.
Ein Experiment,…
2014-05-13 - I can eat everything
Moin.

Zum Dienstag der #DBlogWeek soll es kreativ werden, Gedichte, Haikus, Poesie... oder so was Ähnliches:

Und wenn man nicht damit rechnet,
erwischts dich bestimmt.
Komisches Gefühl im Körper,
das Aggressionspotential hoch.
So verläuft eine Hypo bei mir jedenfalls.

Kalter Schweiß auf der Stirn,
die Hände zittrig.
Der Blick nicht klar und gezielt
und die Stimmung ganz unten.
So verläuft eine Hypo bei mir jedenfalls.
2014-05-13 - Zuckerfit
Die Saisonzeit verschluckt Zeit. Zeit die ich normal in den Blog stecken würde. Jedoch bin ich zur Zeit mit Choreo, Training, Turnieren und Kostümen vollkommen ausgelastet.
Als kleine "Entschädigung" gibt es heute ein Rezept, dass bei unseren Buffets nicht fehlen darf! 
Pizzaschnecken
Ihr braucht:(für eine große Tupperdose voll)
2x Blätterteigeje 1/2 Packung Schinken/ Salami250 g pürierte Tomaten

Und so geht`s:
Den Blätterteig…
2014-05-12 - Diabetes und Sport - Maximilian

Es ist Sonntag morgen. Du hörst das Klopfen des Regens am Fenster, stehs auf schaust hinaus und bemerkst erleichtert, dass es nur ein wenig nieselt. Der zweite Blick geht zum Thermometer: 14 Crad. Nicht kalt, nicht warm, aber zum Rad fahren genau richtig. Der dritte Blick führt dich zu den nahen Bäumen, die als „Windradar“ […]

Der Beitrag Bericht 200km Brevet erschien zuerst auf diabetesundsport.at.

2014-05-12 - Diabetes und Sport - Maximilian

Ich und meine Website unterstützen die Petition des Wiener Journalisten Peter P. Hopfinger, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern mit chronischen Erkrankungen die selben Möglichkeiten im Unterricht zu gewährleisten, wie gesunden Kindern. Oft scheitert eine Teilnahme am Schulskikurs an der mangelnden Information, an ungeklärten Haftungsfragen und vielen anderen Problemen und Faktoren, die nach einer […]

Der Beitrag Diabetes & Sport im Parlament erschien zuerst auf…

2014-05-12 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Ich bin zwar kein Freund nutellafreier Hypo – Bekämpfung, allerdings ist es eher ein wenig umständlich immer ein Glas mit mir herum zu schleppen. Und der Vorrat an Glucolift ist immmer ein wenig davon abhängig, wer aus dem Freundes- und Bekanntenkreis gerade in den USA unterwegs ist und sich dann als freundlicher Kurier erbarmt. Heißt, in manchen Hypo – Situationen müssen einfach Alternativen her.

Ich für meinen Fall favorisiere da ganz klassisch die guten alten Gummibärchen,…

2014-05-12 - DiaBeatThis



Fernab vom Blutzucker und den damit selbstverständlich einhergehenden medizinischen Glanzleistungen (*hust*) habe ich noch soetwas wie ein Leben. Und in diesem Leben beschäftige ich mich neben BWL unserem Gesetz und sonstigem Kram, von dem unsere Proffessoren fest überzeugt sind, er wird uns im Leben irgeeeeeeeeendwann mal zu gute kommen, ganz ♀-haft mit Mode, Schminken und dem anderen Kram, bei dem Mann schnell die Flucht ergreift ... (Naaaaaagellack!)

DiabetikerInnen…
2014-05-11 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Habe letzten Sonntag total den Rückblick vergessen.
Mag daran liegen, dass ich noch tiefenentspannt war.
Wir waren ein paar Tage in Dänemark.

Auch diese Woche war ruhig und die Diabetes-Sau brav.
In Dänemark habe ich mal wieder gemerkt wie wichtig ausspannen und entspannen auch für den Diabetes sein kann. Wenn der Kopf und Körper entspannt sind, dann entspannt sich bei mir auch der Diabetes.

Entspannt: Meer, Wind, Möwen, Strand…für mich gibt es nichts…

Seiten