#dedoc° OpenBlog

2014-06-16 - #dedoc° Open Blog - InPerpetuum

Der Titel sagt ja eigentlich schon alles - ich habe meinen Omni Pod wieder abgegeben!

Meine Pumpenkarriere begann in meiner Teenagerzeit mit einem der guten alten Medtronic Paradigm Modelle. Als Teenager ist man ja meist alles andere als einfach und meine Pumpe und ich wurden keine großen Freunde. Nach etwa einem Jahr lag sie in der Ecke. Meine Mutter hat sie mir vor ein paar Monaten mit meinen restlichen, alten Dia-Sachen in die Handgedrückt und gesagt ich solle ausmisten. Und siehe…

2014-06-16 - Diabetes und Sport - Maximilian

Nach dem 200km und dem 400km Brevet stand am Wochenende (14./15.6.) ein 600km Brevet auf dem Plan. Wenn man völlig Unbeteiligten von diesen Vorhaben erzählt, habe ich oft Unver-ständnis und ein Lächeln, á la „Der spinnt doch…“ oder „So ein Idiot! 600km mit dem Rad, das geht doch gar nicht… der schwindelt sicher!“ geerntet. Seit […]

Der Beitrag Bericht 600km Brevet erschien zuerst auf diabetesundsport.at.

2014-06-16 - Rechtsfragen zu Diabetes - Jan Twachtmann

Die meisten Arbeitnehmer haben Glück, die frühesten Spiele sind um 18:00 Uhr und die Kernarbeitszeit der meisten Arbeitnehmer ist beendet. Diejenigen die arbeiten müssen fragen sich aber sicher, ob sie Fußball gucken oder hören dürfen, zumal heute die deutsche Nationalmannschaft spielt. Grundsätzlich gilt, dass man sich möglichst mit seinem Arbeitgeber verständigen sollte. Sonderregelungen für die Weltmeisterschaftszeiten gibt es arbeitsrechtlich gesehen nicht, soweit nicht eigene Regelungen (…

2014-06-15 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes
Stößchen! Nun sitze ich hier draußen in der Sonne im Park mit einem meiner Mitbringsel aus New York in der Hand, einer Tab, und verfasse mein Testurteil über zuckerfreie Getränke aus NewYork für euch. Kennt ihr Tab denn noch? Tab war das erste (1963) light-/zuckerfreie Getränk der Cola Company (allererstes Light-Getränk überhaupt war wohl Diet Rite 1958)... Bei uns in Deutschland im Supermarkt ist Tab nicht mehr erhältlich (aber bei Amazon), in den USA allerdings an jeder Ecke, wie so viele…
2014-06-15 - I can eat everything
Aloha!


Back in Hamburg! Juhu! Die nächsten Wochen darf ich nochmal hier arbeiten und somit bin ich nun erst einmal wieder hier in der Hansestadt.
Ohne CGM fühlte ich mich die letzten Tage ziemlich nackt. Naja, BZ-mäßig hat es ganz gut geklappt (außer, als es die Tage so warm war... da ging irgendwie nichts), und ich hatte sogar wieder einige stärkere Remissionsfälle.
Was war noch so? (Ich entschuldige mich nicht für den vielen David Bowie -…
2014-06-15 - I can eat everything
Moin!

Heute hab ich ein ganz schnelles Rezept für euch. Auf Instagram hatte ich es bereits geteilt, aber ich hatte diese Woche immer öfter das Gefühl bekommen, dass noch zu wenig Menschen die frohe Kunde der eiskalten Gurkensuppe kennen.
Das wird sich jetzt ändern!
Kalte Gurkensuppe ist ungefähr, neben Salat und Gazpacho und Obst und Eis, eine meiner Hauptmahlzeiten im Sommer. Ohne diese Suppe kann für mich nicht mehr Sommer sein.
Das Rezept ist supereasy und kann selbst…
2014-06-15 - Honigsüsses - Rieke

Heiß auf Eis, das bin ich wirklich. Denn Eis ist noch leckerer als Kuchen. Auf alle  Fälle im Sommer. Im Winter friere ich grundsätzlich und dann macht Eis essen einfach kein Vergnügen. Aber im Sommer ist Eis doch der wahre Genuss. Deshalb liebe ich den Sommer und die Wärme besonders. Vielleicht liegt das aber auch an meiner sommerlichen „Spontanheilung“. Denn je prächtiger die Blütenpracht, je grüner das Gras,  je wärmer das Wetter, je toller die Tage, desto weniger Insulin brauche ich…

2014-06-15 - Tame the Monster
Hallo ihr lieben:)
Gestern war ich auf dem Holi Farbrausch Festival in Hannover. Ihr wisst schon: Dieses Festival, bei dem man sich mit Farbpulver beschmeißt und den ganzen Tag tanzt;)
Mit alten Klamotten, Mundschutz und Sonnenbrille im Gepäck fuhr ich mit Freunden um 12 Uhr aus meiner Heimatstadt los, sodass wir um kurz vor 13 Uhr am Festivalgelände ankamen.
Da die Farbe dieses Jahr wohl extrem schlecht aus den Klamotten rausgehen sollte, hatte ich ein bisschen Angst um meinen "…
2014-06-15 - reisen-mit-typ1.de - Bente Blender
Während meiner Weltreise im August 2012 musste ich leider feststellen, dass man als Diabetiker nicht “einfach so” zum tauchen zugelassen wird. In [...]
2014-06-13 - Insulinaspekte - tinkengil

Das hat jetzt mal nichts mit dem Thema Diabetes am Hut, liegt mir aber sehr auf dem Herzen: podroll.

podroll ist ein Projekt rund um das Thema Podcasts und Podcasting – erdacht, ausgearbeitet und nun endlich in die Wege geleitet von Christian, Stefan und meiner Wenigkeit. Die Idee hinter podroll basiert auf unseren Beobachtungen, dass Podcasts immer noch ein viel zu wenig beachtetes Medium sind – vielleicht sogar die größte und am meisten unterschätzte Mediennische, die…

2014-06-13 - Zuckerfit

Aus aktuellem Anlass, stelle ich euch heute meine kleine aber feine Kühltasche für unterwegs vor. Ich habe mir die Kühltasche für meinen Urlaub im letzten Jahr besorgt, da wir vergessen hatten, ein Hotel mit Kühlschrank zu buchen. Mein Insulin hat es trotz 35 Grad auf Mallorca gut überstanden und nicht seine Wirksamkeit verloren!



Produkt:Die Tasche besteht aus der Kühltasche an sich und einer Schutztasche die ihr mit einem Klettverschluss…
2014-06-12 - Tame the Monster
Hach, seit einer Woche suhle ich mich in Selbstmitleid.
Wie ihr wisst, trage ich den Pod seit Anfang Mai Probe und bin immer noch begeistert von meiner Zecke. Sie hat sich im Alltag mehr als bewährt und wenn ich ab und zu doch noch mal zum Pen greife, um größere Mengen Insulin gesplittet abzugeben dann graut es mir vor dem Stich mit der Nadel und ich bin froh, dass es eine absolute Ausnahme geworden ist-dabei war ich eigentlich nie zimperlich.
Mittlerweile habe ich meine Pumpe auch…
2014-06-12 - I can eat everything
Moin!


Heute ist es endlich so weit.. ich bringe meine 20 Tage Dexcom-Erfahrung zu virtuellem Papier.

Was ist das Dexcom G4?
Es handelt sich hierbei um ein Kontinuierliches Glucose-Messsystem, welches im Groben aus einem Sensor, einem Transmitter und einem Empfänger besteht. Der Sensor wird mit einer Setzhilfe platziert. Das feine Sensorhaar sitzt dann in der Haut, obendrauf klebt das Pflaster, der Chip und die Halterung für den Transmitter, der dort…
2014-06-12 - Süß wie Zucker
Hallo ihr Zuckerpuppen,
Wie ihr vielleicht gemerkt habt, habe ich lange nichts von mir hören lassen. Der Blog ist nicht tot- nur habe ich momentan persönliche Probleme. Ich muss mich mit mir selbst beschäftigen, da bleibt wenig Zeit und Kopf für den Blog. Hinzu kommt (in dieser Situation ungünstiger Weise) die zweiwöchige Klausurphase am Montag. Habt Verständnis, ich komme wieder.
Eure Zuckerpuppe Nicole
2014-06-12 - I can eat everything
Moin!

Im Mai wurde ich von Matthias nominiert und hatte die Antwort, zugegeben, ein wenig vor mir hergeschoben. Die Frage war, was denn so ein Diabetiker alles auf seinem Nachttisch herumliegen hat (inspiriert von #whatsinmydiabetesbag).
Da ich in Hamburg keinen Nachttisch habe, wollte ich das Bild gerne in Berlin schießen. Und jetzt, nach über einem Monat kam ich endlich mal dazu.
Es ist nicht wirklich spektakulär, was da so rumliegt. Das Bild ist original live von meinem…
2014-06-11 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

So, ausgeschlafen! Echt jetzt. Ich hab Pfingsten fast nur geschlafen. Die letzte Woche war anstrengend und das Wochenende voller Informationen und Ideen. Der Kirchheim Verlag hatte nach Berlin geladen. Blogger, Nicht-Blogger, Sportler, Diabetiker, Nicht-Diabetiker. Unter dem Arbeitstitel „Bloodsugar Lounge“ versammelten wir uns also im gemütlichen Private Roof Club und brüteten gemeinsam mit dem Verlag und der begleitenden Agentur VM-People über die Dinge die da kommen mögen. Die Dinge…

2014-06-11 - Zuckerfit

Pfingsten bedeutet, bei uns auf dem Land, Frühtanz. Die letzten Jahre habe ich diese immer mit meinen Freundinnen verbracht, da man am Abend auf die Jungs warten muss die den Tag über die Pfingstbäume pflanzen. Wir haben dann immer leckeres (fettiges) Essen für die Männer gemacht und unsdabei schon einen leichten Pegel angetrunken um wach zu bleiben.  Dieses Jahr habe ich es anders gemacht! Ich bin zum Frühtanz in der Früh gefahren. Morgens um 8 Uhr ging es für D. und mich los.…
2014-06-11 - Gut leben mit Diabetes Typ 1

Nachdem ich kürzlich meine sportlichen Aktivitäten zwangsläufig unterbrechen musste, habe ich nun langsam wieder losgelegt. Meine Basalrate und meine Bolusfaktoren habe ich neu justiert und meine BZ Verläufe sehen doch recht gut aus. Zudem wurden gerade die Fäden an meiner Sturzverletzung gezogen.
Angefangen hatte ich die letzten Tage wieder vorsichtig auf dem Crosstrainer. Schon merkwürdig, jahrelang ist man Couchpotatoe und rafft sich zu nichts auf, wenn man aber erst mal losgelegt hat…
2014-06-10 - DiaBeatThis
 Alles hat eine Schatten und eine Schokoladen...ääääh, den letzten Tagen nach zu urteilen eine Sonnenseite. 
Warum Diabetes für mich das Zuckerschlecken schlechthin ist und speziell dieses Wochenende war? Weil ich die letzten Tage mindestens genauso viel Eis gegessen haben, wie meine nichtInsulinjunkie - Bekannten auch...wenn nicht sogar mehr!
Vielleicht sind Schuhe auch nicht das erste Wort dass ihr mit Zuckerschlecken in Verbindung bringt, aaaaaaber im…
2014-06-10 - InsulinJunkie.de - InsulinJunkie

Ich bin jetzt ja schon seit 2 Wochen aus meinem USA Urlaub wieder im Lande. Man sagt ja, Diabetes ist im Urlaub leichter zu ertragen als daheim. Bei mir Fehlanzeige. Trotz dass man eigentlich überall die Nährwerte für alles Mögliche rausbekommt, eierte mein Blutzucker immer so an der 200er Grenze. In den 2 Wochen war glaube ich kein Tag dabei, an dem der Schnitt unter 160 lag.


Trotzdem habe ich den Urlaub sehr genossen. Haben in New York & Washington viel gesehen, sind…

Seiten