#dedoc° OpenBlog

2017-03-24 - klaeuiblog - klaeui

Seit Jahren reifte in mir die Idee von einem eigenen Tattoo. Irgendwann habe ich mir dann als persönliches Ziel ein Tattoo bis zu meinen 30. Geburtstag zu haben. So habe ich mich im vergangenen Jahr intensiver als zuvor darüber nachgedacht. Immerhin soll es länger auf meiner Haut bleiben und darum auch gut ausgewählt und überlegt sein.

Die Wahl des Tattoo-Studios hat gedauert. Denn seit Jahren habe ich mich immer wieder durch Offline- und Online-Galerien von Studios gesehen. Die Bildern…

2017-03-24 - Mr. Diabetes - Ilja

Meine ersten Flitterwochen habe ich mir doch irgendwie anders vorgestellt. Irgendwo im Warmen, Strand und viel guter Laune. Und ohne den neuen Begleiter Diabetes. Nein, ich habe nicht wirklich geheiratet, nur den neuen Lebenspartner Diabetes im Gepäck.

Zum Verständnis

Diabetes wird nicht geheilt, Diabetes wird behandelt. Dabei versucht man den natürlichen Insulinhaushalt des Körpers nachzuahmen. Wann braucht man Insulin? Zum einen Braucht der Körper einen Grundbedarf. Dann esse ich gerne…

2017-03-23 - Kinder mit Typ1-Diabetes - Kathy

Nach 4 1/2 Jahren geht unsere Accu Chek Combo in den Ruhestand und die neue Insulinpumpe Omnipod nimmt ihre Dienste auf.
Endlich wieder frei - so die Worte unserer Tochter zur neuen Insulinpumpe

Der Beitrag Good bye Accu-Chek Combo – Welcome Omnipod erschien zuerst auf kinder-mit-typ1-diabetes.

2017-03-23 - Diabetes-Kids Elternblog - admin@diabeteskids.net (mibi74)

Selten macht das Sortieren und Zusammenlegen von Wäsche so viel Spaß! Wie jedes Jahr halfen wir bei der Kinderbedarfsbörse, die vom Arbeitskreis "Mütter Helfen Müttern" organisiert wird.  Dafür verwandelt sich unsere Gemeindehalle zweimal im Jahr in einen wuselnden Ameisenhaufen. Dieses Jahr durfte uns meine siebenjährige Tochter begleiten. Darauf war sie sehr stolz, denn nur wer dreistellige Zahlen lesen kann, darf mit und dies hat sie nicht in der Schule, sondern vom Blutzuckermessgerät,…

2017-03-23 - Fliegende Fische - manthey

5 Motivationskiller – und wie du ihnen begegnen kannst 

Ich bin so unmotiviert. Hast du dich schon mal gefragt, warum das so ist? Vielleicht hast du noch nicht dein richtiges Motiv gefunden, warum du etwas tust. Hä? Mein Motiv fragst du dich jetzt vielleicht. Die Beweggründe etwas zu tun oder auch nicht zu tun, sind von Mensch zu Mensch ganz unterschiedlich. 

2017-03-22 - Against the Hurricane - Alana

Vor ein paar Tagen bin ich aufgewacht und habe verschwommen auf meinem Nachtkästchen schwarze, sich bewegende Punkte wahrgenommen: Ameisen. Toll und schlagartig war ich wach. Die Tierchen haben sich an dem halb-gegessenen Schokoriegel, den ich bei einer nächtlichen Unterzuckerung angebrochen habe, bedient.

Ein paar Tage und Säuberungsaktionen später war ich meine ungebetenen Gäste immer noch nicht los, im Gegenteil, quer durch…

2017-03-22 - Diabetes mit 41? - René

„Guck mal, nächsten Samstag findet der Wuppertaler Diabetikertag statt. Wär das nicht was für Dich?“

Diabetikertag? Eine Messe für Messsüchtige? Jede Menge Insulinabhängiger, darunter T1D-Neulinge wie mich — Gleichgesinnte treffen, von Angesicht zu Angesicht, live, old school, offline?
Ja, warum eigentlich nicht?!

Motto

Ein Motto hatte der Tag auch: Behandlung von Diabetes: Was ist der aktuelle Stand? Cool, dachte ich, dann gibt es…

2017-03-22 - klaeuiblog - klaeui

Ich habe vor ein paar Tagen wieder einen Beitrag für den Newsroom von interpharma, der Verband der forschenden
pharmazeutischen Firmen der Schweiz, schreiben dürfen. Das Thema lautet keine Pause mit Diabetes und behandelt im kurzen den immer präsenten Anhang Diabetes.

2017-03-22 - Lisabetes - Lisa

Im Internet ist so einiges los und wo sich viele Menschen treffen, gibt es viele verschiedene Meinungen und Ansichten. Heutzutage...

Der Beitrag Diabetes ist kein Wettkampf erschien zuerst auf Lisabetes.

2017-03-22 - InsulinJunkie.de - Dominique Kemp

Im Oktober 2015 habe ich meinen ersten und bisher einzigen Gastbeitrag auf insulinjunkie.de veröffentlicht und nun folgt der zweite. Ich bin Matthias’ Freundin und damit seither Typ-F Diabetikerin. Diesen Begriff habe ich auf meinem ersten T1Day vor gut drei Jahren kennengelernt und mag ihn sehr: Typ-F sind Familie und Freunde von Diabetikern. In dieser Funktion habe ich kürzlich das FreeStyle Libre mal selbst getestet und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen.

Das Flash Glukose…

2017-03-20 - YouTube - Diabeteswelt
2017-03-20 - Beate putzt - beateputzt
Maximal dreißig Minuten, wenige Zutaten und voilà: Ein leckeres Gericht gekocht.
2017-03-20 - Mr. Diabetes - Ilja

In der zweiten Woche der Kur war es endlich soweit, es ging nun los mit Schulungen und ein paar Dinge ausprobieren, um etwas mehr Sicherheit in Sachen Diabetes zu bekommen. Das lief jedoch insgesamt mehr oder minder erfolgreich, doch einige Veranstaltungen sorgten, für mich zumindest, für ein paar Schmunzler.

Weggeschult mit der Tablettenindustrie

Von Montag bis Donnerstag gab es jeden Tag ein paar Stunden Schulungen rund um die Diabetes. Was ist der Unterschied zwischen Typ 1 und Typ 2?…

2017-03-20 - klaeuiblog - klaeui

Anfangs März war ich das erste mal in Edinburgh und das erste Mal auf Einladung von mylife Diabetescare an ihrem Bloggerevent dem #mylifeDN. Nachdem eintreffen aller Teilnehmer am Flughafen hatten wir leider nur zwei Stunden für die Stadtbesichtigung. Diese kurze Zeit hat mir aber gereicht, zum herausfinden dass ich unbedingt mal länger nach Edinburgh muss

2h Edinburgh haben aufgezeigt, dass man nochmals kommen kann und soll! #mylifeDN…

2017-03-20 - Nerven aus Zuckerwatte - noreply@blogger.com (Katharina)
„Liebes Tagebuch,
heute war schon wieder ein Tag.“
Ungefähr das wäre der Inhalt meines Résumés über die letzten Stunden, müsste ich es auf ein Blankopapier bringen. Und dabei mache ich mir ja gerne (und oft) Gedanken über meinen Tag. Über meine Gefühle. Über all den Kram. Sonst würde ich hier auch nicht ständig darüber schreiben. Trotzdem fehlt einem manchmal der rote Faden, der einem hilft, die Erlebnisse des Tages einzuordnen und vor allem das Gute hervorzuheben, finde ich. Mir zumindest…
2017-03-19 - Zuckermutterblog - zuckermutter

Letzte Woche entfachte ein Artikel auf Welt.de eine lebhafte Diskussion in den Facebook-Diabetikergruppen. Es ging um eine Vorschullehrerin in Hamburg, die ihre Klasse abgeben musste, weil sie nicht bereit war, ein Diabetikerkind zu unterstützen.

Hamburg und Inklusion

Hamburg hat die Inklusion meines Wissens nach dadurch umgesetzt, dass es alle Förderschulen abgeschafft und die zu fördernden Kinder auf die Regelschulen verteilt hat.

Für die Regelschullehrer auf jeden Fall eine…

2017-03-17 - Rebecca Fondermann - rfondermann

Bähm … das war das Ergebnis, was ich mir erhofft hatte, umso schöner wenn es am Ende dann auch so in der Ergebnisliste steht. Dieses Jahr fanden die deutsche Meisterschaften in Trier statt. Als ich die Nachricht letztes Jahr gelesen habe, freute ich mich riesig. Zum einen, weil es der veranstaltende Verein Tri Post Trier wirklich verdient hat, da er Jahr für Jahr wieder eine  tolle Veranstaltung auf die Beine stellt (weswegen ich auch immer wieder aufs Neue gerne  an…

2017-03-17 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes - Steff

Kaum jemand begreift wohl die Komplexität des Typ 1 Diabetes, wenn er ihn nicht selbst an der Backe hat. Medikament schlucken und die Werte sind in Ordnung? Ist nicht. Wir übernehmen als Diabetiker die Funktion eines Organs! Und es ist verdammt schwierig, so zu denken wie eine Bauchspeicheldrüse! Eine Bauchspeicheldrüse ist verdammt schlau (nur die eines Typ 1-Diabetikers nicht). So schlau sind wir alle nicht…

Vom Arzt für schuldig erklärt!

Ich weiß nicht, wie es euch ergeht…

2017-03-16 - YouTube - Diabeteswelt
2017-03-15 - Diabetes2go - diabetes2go

Hallöchen meine Lieben 🤗

Ich habe vor einer Weile ein neues Video auf YouTube hochgeladen, wo ich zeige wie ich meine Katheter bei der Pumpe setze. Natürlich kann das jeder selbst, aber mittlerweile frag ich mich doch, wie man zu diesem Wissen kommt? Lassen die lieben Doktoren einfach mal drauf los stechen, oder hattet ihr da konkrete Schulungen für? Ich benutze ja seid ich die Pumpe habe immer die gleichen Katheter. Am ersten Tag wurde mir dafür nicht nur erklärt wie ich mit der Pumpe…

Seiten