#dedoc° OpenBlog

2018-07-30 - Type 1 Backpacker - type1backpacker

Den Diabetes einen Tag abgeben. Jemand anderen Mal die Arbeit übernehmen lassen. Eine echte Auszeit für 24 Stunden nehmen. Hört sich wirklich verdammt verlockend an! Und dann darf man sich auch noch aussuchen, wer sich um das Biest kümmern muss. Da reibt man sich gedanklich schon die Hände und setzt das fieseste Mr. Burns Grinsen auf, während einem das Wort „Ausgezeichnet!“ durch den Kopf schießt.

Ich gebe zu, als ich die Beschreibung des ersten Themas der Diabetes Blog Woche gelesen habe…

2018-07-30 - Zuckerbuntes Leben - Antonia

… oder auch “Heute darfst du dich mal so fühlen, wie ich mich jeden Tag fühle“. Heute geht es darum, an wen man seinen Diabetes gerne mal für einen Tag abgeben würde und warum. Bei mir gibt es nicht die eine, bestimmte Person, an die ich den Diabetes abgeben würde. Ich würde ihn gerne mal […]

Der Beitrag Abgabe-Tag erschien zuerst auf Zuckerbuntesleben.

2018-07-30 - Zuckerbuntes Leben - Antonia

Diese Woche steht ganz im Zeichen der Diabetes-Blogs. Von Montag bis Sonntag wird zu vorgegebenen Themen gebloggt was das Zeug hält. Jeden Tag gibt es ein anderes Thema und alle teilnehmenden Blogger verlinken ihre Beiträge auf der Seite der Diabetes Blog Woche. Ihr könnt alle gesammelten Beiträge hier finden und nachlesen. Für uns Blogger ist […]

Der Beitrag #DBW2018 – Diabetes Blog Woche erschien zuerst auf Zuckerbuntesleben.

2018-07-30 - Lisabetes - Lisa

Nach zwei Jahren Pause startet dieses Jahr wieder die Diabetes-Blog-Woche. Organisiert wird dieses Projekt von Ilka (mein-Diabetes-Blog), Sascha (Sugartweaks) und Sassi (Diafeelings). Eine Woche, 7 Tage, 7 Themen und sicherlich viele Diabetes-Blogger die mitmachen und zum jeweiligen Tagesthema bloggen. Ich mag sowas sehr, da ich ein Fan davon bin zu lesen, wie andere zu einem Thema stehen. Mittlerweile gibt es viele Diabetesblogger in Deutschland und es lässt sich nicht vermeiden, dass jeder mal…

2018-07-30 - Beate putzt - beateputzt
#DBW2018

#DBW2018 ?Oder die lange Form: Diabetesblogwoche2018! 🙂

Hallo in die Runde,

#DBW2018 bedeutet: Jede*r darf mitmachen. Durch das Klicken auf das Logo (unten im Beitrag) kannst du ab heute die nächsten sieben Tage viele weitere Beiträge zur #DBW2018 finden.

#DBW2018: Tag1

Es ist wieder Diabetesblogwoche und das Motto des ersten Tages ist:

Wem würdest du einen Tag deinen Diabetes geben und warum?

Wem abgeben?

Mir fallen verschiedene Personen ein:…

2018-07-30 - Diabetes mit 41? - René
Diabetes-Blog-Woche
— Tag 1 —

Heute: Wem würdet ihr einen Tag lang euren Diabetes geben und warum?

„Na, Dörte, ’ne Idee?“„Ja klar… DIABETES FÜR ALLE!!!1!! *Gnihihhihihi*“ Dörtes dämonisches Kichern kratzt an meinem Trommelfell wie Freddy Kruegers Fingernägel auf einer Schultafel. Selbst die Nackenhaare meiner Nackenhaare stellen sich kurz auf…

Aber so ganz fremd ist mir der Gedanke ja auch…

2018-07-30 - klaeuiblog - klaeui

Thema: Wem würdet ihr einen Tag lang euren Diabetes geben und warum? Wem würdet ihr gerne mal zeigen, wie es ist Diabetes zu haben? Wer hat euch nie verstanden oder sogar schon mal Vorwürfe gemacht?

Ich glaube, den Diabetes nur für einen Tag abzugeben, überfordert die meisten Empfänger. Man muss in die Aufgabe, sich mit dem täglichen Diabetesmanagement selber am Leben zu halten, hineinwachsen können. Darum würde ich meinen Diabetes keinem nur für einen Tag abgeben. Auch wenn ich dann…

2018-07-30 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes - Steff

Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Habe da einen Diabetes abzugeben. Heutiges Thema und Tag 1 der Diabetes Blog Woche #DBW2018: Abgabe! Jaaaa es ist tatsächlich endlich wieder soweit: Diabetes Blog Woche ist Programm, nachdem sie letztes Jahr pausierte. Diese Woche kommt sie wieder und wer es noch nicht mitbekommen hat, informiert sich hier und steigt direkt mit ein, als Diabetes Blogger oder Leser. Los geht’s! Nun, also heutiges Thema der #DBW2018: Abgabe! Wem würdest du einen Tag lang…

2018-07-30 - Kinder mit Typ1-Diabetes - Kathy

- Diabetes Blog Woche - Wem würde ich gerne einmal den Diabetes meiner Tochter abgeben? Lange überlegen musste ich da nicht, mir sind spontan so einige Personen eingefallen. Interessiert? Dann lest doch einfach nach

Der Beitrag #dbw2018: Abgabe-Tag! Wem würdest du einen Tag lang deinen Diabetes geben und warum? erschien zuerst auf kinder-mit-typ1-diabetes.

2018-07-29 - Happy Carb - Betti

Zwiebelingeling, hier kommt ein besonders leckerer Schmaus… 2 Portionen Für die Balsamico-Zwiebeln: 200 g rote... [weiter]

Der Beitrag Brotloser Burger mit überbackenen Balsamico-Zwiebeln erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-07-28 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Sie möchten sich über neue Entwicklungen in der Diabetologie informieren oder mit anderen Diabetikern zum Erfahrungsaustausch treffen? Im Diabetes-Kalender der DiabSite finden Patienten und medizinische Fachleute viele Veranstaltungen zum Thema. Heute haben wir folgende Beispiele für Sie ausgewählt:

01.08.2018 - Bad Homburg - Gedächtnistraining bei Diabetes 06.08.2018 - Lauterecken - Erfahrungsaustausch Diabetes evtl. Vortrag 08.08.2018 - Wolfsburg - Diabetesmanagement im Alltag

2018-07-28 - Diabetes-Kids Elternblog - admin@diabeteskids.net (Sabine Artes)

... oder auch Superman mit Pumpe!

Unser kleinster Sohn, jetzt 4 Jahre, hat eine - für uns - eigenartige Angewohnheit: er möchte seine Insulinpumpe immer bei sich haben, beim Schwimmen, beim Sandburgbauen, beim Laufen, beim Toben, ... eben immer. Wenn ich ihn frage, ob er sie nicht abnehmen mag, kommt immer nur ein sehr bestimmtes "Nein, lieber dranlassen." Ich hab das schon seit längerem sehr merkwürdig gefunden, weil ich für mich wäre sehr froh, könnte ich die Pumpe abnehmen, wenn sie…

2018-07-27 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

“Bisher sind alle Versuche gescheitert, Diabetiker durch eine oral verfügbare Formulierung von den mehrmals täglichen Insulin-Injektionen zu befreien. Ein US-Team stellt in den Proceedings of the National Academy of Sciences (2018; doi: 10.1073/pnas.1722338115) einen neuen Kandidaten für eine Insulin-Pille vor.” Das große Insulin-Molekül besteht aus zwei unterschiedlich langen Eiweißketten, die über zwei Brücken miteinander verbunden sind. Alle Versuche, diese Struktur in…

2018-07-27 - Diabetes ohne Grenzen
2018-07-26 - Happy Carb - Betti

Wo Hawaii draufsteht, ist Ananas drin… 4 Portionen 950 g Kohlrabi, in 1-2 cm große... [weiter]

Der Beitrag Kohlrabisalat Hawaii erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-07-26 - Pep Me Up - Steffi

Geht es euch eigentlich auch so? Meine Social Media Feeds sind voll mit Diabetes. Kein Wunder, wenn man selbst Diabetes hat, Freunden und Bekannten mit Diabetes folgt und dann auch noch Mitglied in gefühlt 500 Diabetes-Gruppen ist. In vielen Fällen scrolle ich einfach weiter. Ich habe eben nicht immer Lust, Aufklärungsarbeit zu betreiben, mich an hitzigen Debatten über’s BE-Schätzen zu beteiligen oder mich über Zimt-heilt-Diabetes-Posts aufzuregen. Schließlich gibt es auch noch eine Welt…

2018-07-25 - Diafeelings - Kathrin Schanz

Abgabe-Tag! Wem würdest du einen Tag lang deinen Diabetes geben?

Ich bin Kathi, 27 Jahre alt und fülle eigentlich meinen YouTube Channel “Diabeteswelt” mit Inhalten aus meinem Diabetesleben. Für die #DBW2018 möchte ich jedoch hier meiner Leidenschaft zum Schreiben nachkommen und meine Erfahrungen veröffentlichen. Saskia und ich haben uns wegen dem Diabetes kennengelernt. Mittlerweile aber verbindet uns eine so tolle…

2018-07-25 - I can eat everything
Junge Frau, Studentin, intersektionale Feministin, Freundin, Partnerin, Tochter, Autorin, Bloggerin, Fotografin, Köchin, Künstlerin, Rednerin, Reisende, Kreative, Modebegeisterte, Musikliebende, Lesende, Menstruationstassen-Expertin, Pflanzenmutter, Berlinerin, Yoga-Ausübende, und viel mehr... ich bin so viel mehr als nur Mensch mit Diabetes! Oft habe ich das Gefühl, dass das hier online ein wenig untergeht. Nicht nur bei mir. Wir alle nutzen das Internet natürlich viel, um uns zum Thema Diabetes…
2018-07-25 - Tattoos, Travels, TypeOne - Ramona

Auch, wenn die Überschrift für Laien so klingen mag: Es geht hier nicht um Bratpfannen. Sondern darum, wie das Insulin letztlich in den Körper kommt – das allmächtige Verbindungsstück quasi. Das, was zwei bis drei Tage im Körper verbleibt. Der Katheter. Hässliches Wort eigentlich, oder? Naja, egal. Es geht eben um Katheter. Beziehungsweise: Die Kanüle ...

Der Beitrag Katheter: Teflon oder Stahl? erschien zuerst auf Tattoos, Travels, Type One.

2018-07-24 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Als Diabetiker sind wir dazu gezwungen, täglich einen Teil der Aufgaben unserer Bauchspeicheldrüse zu übernehmen, stets bemüht annährend die Glukoseverläufe gesunder Menschen zu erreichen. Zum Glück haben wir dazu heute verschiedene Technologien wie Insulinpumpen, CGMs und FGMs die uns bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen.

Die Glukose Verläufe gesunder Menschen…Was heißt das überhaupt?

Wie sehen denn die Glukoseverläufe gesunder Menschen aus? Nun, anders als vermutlich…

Seiten