#dedoc° OpenBlog

2018-12-16 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Wenn wir die dritte Kerze im Adventskranz anzünden, ist Weihnachten nicht mehr weit. Das trifft besonders in diesem Jahr zu. Nur einen Tag nach dem 4. Adventssonntag ist Heiligabend. Die Kleinen werden jetzt ungeduldig. Sie können den Weihnachtsmann und die Geschenke kaum noch erwarten. Dennoch sollten Sie, liebe Eltern und Großeltern, sich nicht stressen lassen. Schon gar nicht, wenn Sie mit Diabetes leben. Denn am Heiligen Abend um 22 Uhr ist das Herzinfarkt-Risiko am größten. Das…

2018-12-15 - Happy Carb - Betti

Kuchiger Weihnachtsgeschmack… 1 Springform mit 18 cm Durchmesser, 8 kleine Stücke 50 g Butter, weich... [weiter]

Der Beitrag Spekulatius-Macadamia-Schokoladenkuchen erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-12-14 - YouTube - Diabeteswelt
2018-12-13 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Jetzt von der Bank bzw. dem Sofa aufstehen und mitspielen! Gefragt ist die Power für 12 Tage plus Verlängerung. Groß und Klein, Diabetiker und Nicht-Diabetiker finden das Spielfeld unter Adventskalender mit Diabetes-Quiz auf der DiabSite. Dort bitte gleich die heutige Frage anklicken und mit der richtigen Antwort das Tor treffen. Die gegnerische Abwehr besteht nur aus falsch eingegebenen E-Mail-Adressen und einem Zufallsgenerator für die Ziehung der Tagesgewinner. In der Verlängerung wird…

2018-12-13 - YouTube - Diabeteswelt
2018-12-12 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

“Erst Steak, dann Gemüse? Wie die Essensabfolge den Blutzuckerspiegel steuert: Wer seinen Blutzuckerspiegel durch eine gesunde Ernährung in Balance hält, beugt Übergewicht und Diabetes Typ 2 vor. Eine Rolle dabei spielt auch die Reihenfolge, in der wir Lebensmittel essen. Eine neue Studie zeigt die ideale Abfolge.” Mehr erfahren Sie bei Focus online unter: Erst Steak, dann Gemüse? Diesen Beitrag hat die DiabSite-Redaktion für Sie aus dem Netz gefischt.

2018-12-12 - Happy Carb - Betti

Mein ehemaliges Lieblingsgericht vom Lieferservice… 2 Portionen 150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen) 1... [weiter]

Der Beitrag Konjaknudeln Calabri erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-12-12 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes - Steff

Schlauchpumpe oder Patch-Pumpe? Bereits seit 7 Jahren bin ich nicht ganz grundlos schlauchlos unterwegs und trage eine Patch-Pumpe, den OmniPod. Damals noch einmalig, hat der OmniPod mittlerweile mit der Insulinpumpe Medtrum Konkurrenz bekommen. Auch die Medtrum hatte ich getestet und auch den einen oder anderen Erfahrungsbericht verfasst:

Was hat die Medtrum Patch-Pumpe drauf? Insulin-Patch-Pumpen-Seitensprung: Wie sich das Medtrum A6 TouchCare®System im Alltag behauptet Die neue Medtrum…
2018-12-09 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Spät haben wir heute die zweite Kerze auf dem Diabetes-Portal DiabSite angezündet. An diesem Adventssonntag haben wir uns viel Zeit für die Vorfreunde auf Weihnachten genommen. Bei einem großen Becher Tee gemütlich in der Küche sitzen, reden, Nüsse knacken und in Erinnerungen schwelgen. So sah unser Rezept für den Stressabbau aus. Haben Sie ein besseres? Jetzt laden wir alle Besucher/innen ein, auf der DiabSite das 9. Türchen im Adventskalender mit Diabetes-Quiz zu öffnen. Das gesamte…

2018-12-09 - Diabetes ohne Grenzen
2018-12-09 - Happy Carb - Betti

Käsefondue ist mächtig, aber soooo lecker… 2 Portionen 600 g Hokkaido-Kürbis halbiert und entkernt (Ausgangsgewicht... [weiter]

Der Beitrag Käsefondue aus der Kürbisschale erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-12-08 - Beate putzt - beateputzt

Hallo ihr,

ich nutze bereits seit vier Monaten die DANA RS. Vorher habe ich neun Jahre lang die Accu-Chek Spirit Combo genutzt, davor die Accu-Chek Spirit und die D-tron plus. Ich habe also nicht nur das Modell, sondern auch die Herstellerfirma gewechselt.

Bereits im April habe ich meinen closed loop gestartet, damals noch mit der Accu-Chek Combo. Nach vier Monaten mit der DANA RS kann ich nun endlich was über ihre Vor- und Nachteile sagen – auch, was das loopen betrifft.

2018-12-08 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Wussten Sie eigentlich, wie viele Möglichkeiten es gibt, auf der DiabSite selbst aktiv zu werden? Dazu laden wir Sie heute ganz herzlich ein. Haben Sie schon mal etwas Lustiges mit Ihrem Diabetes erlebt? Möchten Sie Kritik oder Lob loswerden? Haben Sie ein Rezept nachgekocht? In den folgenden Bereichen können Sie aktiv werden:

Diab-Stories Leserbriefe “Rezepte” im Weblog “Schritte zählen” im Weblog

Lust bekommen? Dann schreiben Sie eine E-Mail an die DiabSite-…

2018-12-08 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Heute vor einer Woche ging der DiabSite Adventskalender an den Start. Mehr als 15.000-mal wurden die Fragen bisher beantwortet. Doch manche Teilnehmer sind dabei etwas zu schnell. Sie lesen zum Beispiel die Frage nicht richtig oder geben ihre E-Mail-Adresse gleich zweimal falsch ein. So kann man leider nicht gewinnen. Alle, die sich an die tägliche Teilnahme erinnern lassen, sollten prüfen, ob die Mail zur Erinnerung kommt. Falls nicht, könnte die E-Mail-Adresse falsch sein. Und nun noch ein…

2018-12-08 - Pep Me Up - Steffi

Der Dexcom G6 ist nun wirklich in Deutschland angekommen – mehr und mehr Menschen mit Diabetes benutzen das neue System. Ich bekomme mittlerweile fast täglich Anfragen dazu – allen voran zu einer Frage: Wie verlängere ich den Dexcom G6 Sensor? Heute komme ich endlich dazu, euch zu erklären, wie ich das mache!

Back to the beginning – ich habe mir im Sommer den Dexcom G6 in Großbritannien gekauft. Wegen meiner Hypowahrnehmungsstörung wollte ich dringend ein CGMS mit…

2018-12-08 - Happy Carb - Betti

Dezember ist Leckerschmecker-Monat voller Freude und genussvoller Wonne. Im Dezember steht mir der Sinn nach... [weiter]

Der Beitrag Appetithappen fürs Fest! erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-12-06 - Happy Carb - Betti

Einfach in der Herstellung und lecker im Geschmack… 40 Stück 75 g Butter, weich 1... [weiter]

Der Beitrag Mohn-Lebkuchentaler erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-12-06 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Wenn Sie brav waren und gestern einen geputzten Stiefel vor die Tür gestellt haben, hat St. Nikolaus ihn über Nacht bestimmt gefüllt. Wussten Sie übrigens, dass diese Tradition auf den Bischof Nikolaus von Myra zurückgeht? Er lebte im 4. Jahrhundert und wurde vor allem als Wohltäter der Kinder verehrt. Heute hat der Nikolaus natürlich auch eine eigene Internetseite. Dort erfahren Sie mehr über den guten Mann und die Bräuche rund um den Nikolaustag. Zu lesen ist dort auch, dass der…

2018-12-06 - Kinder mit Typ1-Diabetes - Mandy

Draußen weht es bitterkalt, wer kommt da durch den Winterwald? Stippstapp, stippstapp und huckepack Knecht Ruprecht ist’s mit seinem Sack. Was ist denn in dem Sacke drin? Äpfel, Mandeln und Rosin’ und schöne Zuckerrosen, auch Pfeffernüss’ fürs gute Kind; die andern, die nicht artig sind, klopft er auf die Hosen. Martin Boelitz Zum Nikolaustag habe ich nicht nur ein kleines…

Der Beitrag Wir wünschen einen schönen Nikolaustag erschien zuerst auf kinder-mit-typ1-diabetes.

2018-12-05 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

“Die Kosten für Insulin haben sich in den USA im letzten Jahrzehnt mehr als verdreifacht. Die monatliche Dosis für einen Patienten mit Typ-1-Diabetes beläuft sich mittlerweile auf mehr als 1.000 US-Dollar. Viele nicht- oder unterversicherte Patienten reagieren auf den Preisanstieg, indem sie einzelne Injektionen auslassen oder die Dosis senken.” Das machen nicht nur Typ-2-Diabetiker. Bei Menschen mit Diabetes Typ 1 kann es tödliche Folgen haben. Mehr zum Thema erfahren Sie…

Seiten