#dedoc° OpenBlog

2014-10-15 - honigsuess
Was würdet ihr machen, wenn ihr euren süßen Kumpel für einen Tag los wärt? Alles in euch hineinstopfen ohne Reue, Sport ohne nervige Blutzuckerschwankungen, einfach mal ausschlafen und nicht von einer piepsenden Pumpe geweckt werden, nie wieder Basalratentest?? Piekspause, Nervpause, Abschalten. Mir fallen viele Dinge ein, die ohne Diabetes besser wären, aber trotzdem hinterlässt der Gedanke daran, dass es vielleicht irgendwann wieder ein Leben ohne Diabetes geben könnte, ein komisches Gefühl…
2014-10-15 - Kinder mit Typ1 - mandy

Wir haben heute 4 jähriges, und gestern in der Ambulanz fragt der Doc Timo wie ist es vier Jahre Diabetes? Er sagte toll! Hätte ich jetzt nicht geantwortet… Aber zeigt mir das es der richtige Weg ist nicht zu jammern sondern die Dinge zu nehmen wie sie kommen.

(aus dem Tagebuch von Mandy)

2014-10-15 - DiaBeatThis
Da ist er: Mein dritter Dinge, die... Post.
Heute geht es um Dinge, die jeder Diabetiker früher oder später lernt.
Am Anfang, nach der Diagnose ist alles noch sehr neu und man muss dem Zuckermonster erstmal näher kommen. Und wenn das dann geschehen ist, merken die Meisten, dass man nie auslernt. Und vorallem dass sich über die Zeit noch viel verändert.  Und was? Das habe ich euch hier zusammen gefasst.

1. Traubenzucker schmeckt nur in den ersten Jahren…
2014-10-15 - Kinder mit Typ1 - silkeregner

Max ist diesen Sommer eingeschult worden. Die Lehrer wurden von uns vorher geschult, waren alle dem Diabetesmanagment sehr aufgeschlossen und engagiert. Ich verabredete mit der Klassenlehrerin, das ich in den ersten ein bis zwei Wochen noch zum Messen, zum Bolus abgeben, zur Unterstützung vor und nach dem Sportunterricht dabei sein sollte. Die Lehreinnen (Max hat insgesamt 7!!! verschiedene) schauten mir immer über die Schulter, ich erklärte immer wieder, was ich wann warum machte.

In der…

2014-10-14 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Meine Güte, die Zeit vergeht mir gerade ein wenig zu schnell.
Kommt mir wie gestern vor, dass ich in in Berlin zusammen mit Fredrik den ersten T1Day moderiert habe. Und nun? Jetzt steht schon bald der nächste T1Day vor der Tür. Und ich freu mich.
Vielleicht hat der ein oder andere ja Lust vorbei zu gucken und Zeit im Januar nach Berlin zu kommen?
Der T1Day ist ein Tag speziell für Typ1 Diabetiker. Wir allen kennen diverse Diabetes Veranstlatungen, wo man sich als Typ-1…

2014-10-14 - Stolperstein

So, der Enlite- Sensor läuft jetzt den dritten Tag und mittlerweile auch wirklich perfekt. Das macht mir wieder vieles wesentlich einfacher und meine Werte sind heute auch wieder wesentlich besser gewesen!

Stellt sich nur eine Frage:

Kann ich gar nicht mehr ohne Sensor? Bin ich durch die permanente Überwachung jetzt so verwöhnt, dass ich mich ohne so hilflos fühle, dass ich meine Therapie nicht auf die Reihe bekomme?

Fakt ist: Mit Sensor fühle ich mich besser.…
2014-10-14 - Insulinaspekte - tinkengil

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle einen fröhlichen Reisebericht von meiner Taiwanreise aufsetzen, doch derzeit ist mir so gar nicht danach. Vergangenen Freitag erreichte mich die Nachricht, dass das Forschungsschiff, auf dem ich die vorangegangenen vier Wochen gearbeitet habe, untergegangen ist. Eine unvorstellbare Katastrophe, die keiner von uns für möglich gehalten hätte. An Bord befand sich zum Zeitpunkt eine taiwanesische Gruppe von Wissenschaftlern, die sich mit der Erforschung der…

2014-10-14 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes
Und welches Blutzuckermessgerät hast du? Keine Ahnung, es misst halt meinen Blutzucker...

Diabetes aus einer anderen PerspektiveWenn ich dich jetzt als Typ-1-Diabetiker frage, welches Blutzuckermessgerät du nutzt, welches Insulin du spritzt oder welche Insulinpumpe du besitzt, dann kannst du diese Frage mit Sicherheit spontan ohne groß nachzudenken beantworten, oder? Insa hat auch Diabetes und sie kann das nicht. Insa hat eben irgendein Blutzuckermessgerät, das halt den Blutzucker…
2014-10-13 - DiaBeatThis

Ich durfte die letzte Woche das Messgerät GlucoMen Areo testen. Ich bin immer offen für Neues und so habe ich mich sehr gefreut, als die Firma auf mich zugekommen ist.
Neues sollte dieses Messgerät bieten. Ein Messgerät das mit dem Smartphone zusammenarbeitet. . Komplett kabel- und adapterlos.


Wie das gehen soll ? Per NFC-Chip, den die meisten aktuellen Smartphones eingebaut haben. So auch meins.

Die Idee Zusammenarbeit Messgerät und Handy fand ich schon immer…
2014-10-13 - Kinder mit Typ1 - Kathy

Während des Voltigierens machen wir die Insulinpumpe ab. Normalerweise koppeln wir sie am Katheter gleich nach dem Training wieder an. Normalerweise, nur nicht heute. Da habe wir die Insulinpumpe zwar wieder um den Bauch geschnallt, doch den Katheter haben wir vergessen wieder anzukoppeln. Und wie es so kommt haben wir es erst zwei Stunden später und nach dem Abendessen gemerkt. Nun sind wir bei einem Blutzucker von 392 mg/dl. Nächste Woche wird uns das bestimmt nicht noch einmal passieren.

2014-10-13 - I can eat everything
Hallo allerseits!
Heute würde ich euch gerne nachträglich von meinem EASD 2014-Erlebnis mit Roche erzählen und ausführlich davon berichten, was so die Themen dieses Jahr waren.

EASD ist die European Association for the Study of Diabetes. Jedes Jahr gibt es eine in einem anderen europäischen Land ausgetragene Veranstaltung dazu. Mit Messe, auf der die Pharmafirmen neueste Produkte und Errungenschaften vorstellen können, vielen Vorträgen und Symposien und Veranstaltungen…
2014-10-13 - Kinder mit Typ1 - heikesteck

… so oder so ähnlich könnte die Überschrift von unserem heutigen Tag lauten! Der Kindergarten rief schon 2 mal an um mir die Hypos mitzuteilen. Bolus-Insulin schon reduziert – Basal runtergeschraubt und trotzdem 10 Uhr: BZ 60 – 12 Uhr BZ 50 ! Danke schön Diabetes!

(aus dem Tagebuch von Heike)

2014-10-13 - absolutnichtzuckerfrei - absolutnichtzuckerfrei

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und startet heute top motiviert in die neue Woche. Bei mir war dieses Wochenende Chaos angesagt. Dabei war der Start ins Wochenende am Freitag so schön! Durch den Insulinclub haben wir es endlich geschafft, einen Diabetikerstammtisch in Stuttgart stattfinden zu lassen. Das war nicht ganz einfach und es sind leider auch einige nicht aufgetaucht – ABER es war total schön! Wir waren zu viert im Blockhouse und haben nicht nur…

2014-10-12 - Stolperstein

Wie schon berichtet, läuft es bei mir Blutzuckertechnisch aktuell nicht wirklich rund. Seit meine implantierten Sensoren nicht mehr arbeiten, kriege ich es einfach nicht mehr auf die Kette. Es ist aber auch wieder so schrecklich umständlich geworden alles!
Deshalb habe ich gestern meinen Enlite- Sensor wieder hervorgekramt. Schließlich habe ich noch 5 Sensoren ungenutzt gehabt und wollte diese nun wenigstens aufbrauchen, denn besser werden sie durch längere Lagerung sicher nicht.
2014-10-12 - Mein Leben, mein Diabetes und ich! - Melanie Schwenk

Am Wochenende vom 19.9. – 21.9.2014 war ich in Berlin. Ich habe mich dort mit 9 weiteren Diabetes-Bloggern in einer Ferienremise getroffen, die für dieses Wochenende unsere #flashwg beherbergen sollte. Ganz im Stil einer Wohngemeinschaft haben wir zusammen diskutiert, gelacht, gekocht, gegessen und das neue Messgerät von Abbott, das FreeStyle Libre, getestet und uns darüber ausgetauscht. Aber nun der Reihe nach.

Etwa zwei Wochen vor Berlin habe ich den Sensor bereits zum Testen…

2014-10-12 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes
Huiuiui... in der Diabetes-Community ist manchmal was los. Was ich meine? Wie so oft ist die eigene Insulinpumpe natürlich die bessere Wahl. Wenn dann einer kommt und meint "die Animas" oder "die Medtronic" oder "die Accu-Chek" sind Mist oder wie sich kürzlich jemand in einer Facebook-Gruppe äußerte, "Der OmniPod ist hässlich" dann ist so richtig "Partystimmung" angesagt. Manch einer fühlt sich sogar persönlich angegriffen... Nun gut über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Meine…
2014-10-12 - Diabetes by iShinne - i Shinne
Am 12.9. war es soweit. Ich bekam nun auch das FreeStyle Libre von Abbott für 14 Tage an den Arm gelegt. Da ich ja schon mit der Messtechnik des Dexcom G4 und des Medtronic Enlite vertraut war, auch was das Setzen angeht, war die ganze Geschichte mit Einweisung in das Lesegerät und das eigentliche Legen […]
2014-10-12 - I can eat everything
Moinsen!

Bald wird es soweit sein und das FreeStyle Libre wird gelauncht. Ich kann es, wie viele von euch, kaum erwarten. Ein genaues Datum steht leider nach wie vor nicht fest.
Mein letzter Sensor sagte mir vor etwas über einer Woche lebewohl und ich sehne mir die Zeit des Nicht-Pieksen-Müssens herbei. Ich werde hier bis dahin die Erfahrungs-Blogposts zum Flash Glucose Monitoring von Abbott verlinken, damit sie alle an einer Stelle gesammelt sind. Wenn ihr noch mehr habt, immer her…
2014-10-12 - I can eat everything
Moin zusammen!

Mit diesem Post melde ich mich zurück. Der Unialltag hat mich ganz schön eingenommen - es ist der Wahnsinn, wie schnell das doch immer geht. Meine KommilitonInnen sind so entspannt und offen, das ich mich richtig freue, in die Kurse zu gehen, weil ich weiß, dass ich mit guten Gedanken wieder nach Hause gehen werde und wir immer produktiv sind.

Ich habe letzte Woche beschlossen, zu versuchen, Stress nicht so sehr an mich ranzulassen
- dafür bin ich…
2014-10-12 - Lenitas - Leben ohne Insulin - LENITAS

Wenn man sich auf die Suche nach unterschiedlichen, alternativen Behandlungsmethoden macht um seine Diabetes zu heilen, wird man mit einer Vielzahl an unterschiedlichsten Auffassungen und Konzepten gerade zu überhäuft. Low-Carb Diät, vegetarisch oder gar vegan, eine Nahrungsweise, welche sich an einem niedrigen Glykämischen Index orientiert, die steinzeitliche Paelo-Diät, roh oder gekocht oder aber auch Diäten, […]

The post Die Welt der Diabetes appeared first on lenitas.org.

Seiten