#dedoc° OpenBlog

2014-09-25 - DiaSite - Sebastian
Dieser Beitrag ist Teil 4 von 4 in der Serie #DBW2014Stell Dir vor, Du wärst Produktentwickler bei einem großen Pharmaunternehmen. Wie würde ganz realistisch Deine TraumInsulinpumpe, Dein TraumMessgerät oder Dein TraumPen aussehen!? Und was erwartest Du von der Zukunft in den nächsten 5 Jahren? Wenn ich Produktentwickler wäre, würde ich wahrscheinlich [...] Weiterlesen →
2014-09-24 - mein Diabetes - Uli Fremd
This entry is part 6 of 5 in the series #DBW2014

Heutiges Thema der #DBW2014

Technik, die begeistert

Stell Dir vor, Du wärst Produktentwickler bei einem großen Pharmaunternehmen. Wie würde ganz realistisch Deine TraumInsulinpumpe, Dein TraumMessgerät oder Dein TraumPen aussehen!? Und was erwartest Du von der Zukunft in den nächsten 5 Jahren?

Ja da gibt es so einiges. Wenn ich mir vorstelle, dass das “mit dem nimmer in Finger stechen” bald…

2014-09-24 - DiaSite - Sebastian
Dieser Beitrag ist Teil 3 von 3 in der Serie #DBW2014Blogger, Chats, Foren, Gruppen – Irgendwann sind wir da reingerutscht. Aber warum sind wir geblieben? Wofür sind wir der Diabetes-Online-Community dankbar? Was haben wir von ihr gelernt, wer hat uns inspiriert oder geholfen? Angefangen hat es bei mir am 13. [...] Weiterlesen →

Weiter unter: http://diasite.de/dedoc/



2014-09-24 - mein-diabetes-blog.com - Ilka


In die Diabetes Online Community bin ich eher zufällig reingerutscht. Damals, vor gut 6 Jahren, stand ich vor einem Pumpenwechsel und war etwas überfordert für welches Modell ich mich entscheiden sollte. Klar, die Internet-Seiten der Hersteller priesen ihre Pumpen natürlich als DAS Gerät überhaupt an. Aber ich wollte echte und authentische Infos. Infos von Leuten, die die Geräte benutzen und aus Erfahrung sprechen können.

Authentische Informationen bekommen
Also machte ich…

2014-09-24 - I can eat everything
Moin, alle zusammen.

Das heutige Blogwochenthema habt ihr übrigens mir zu verdanken :D Und das hat auch nen Grund.
(Und entschuldigt die Rocky-Horror-Picture-Show-Songtext-Zeile als Titel, aber mein Hausarbeitsthema verfolgt mich grade echt überall hin :D)

Wer mich und den Blog schon länger begleitet, durfte bis hier her auch schon viele, viele Danksagungen in Richtung #dedoc und #doc lesen. Ich bin da gut drin, denn das ist ein Thema, welches mir persönlich extrem…
2014-09-24 - Diabetes Diving Destinations - Iris

Was die Diabetes-Online-Community angeht, bin ich quasi fast noch ein Neuling. Ich verfolge zwar schon seit längerem regelmäßig einige Blogs, die sich hauptsächlich mit dem Thema Reisen beschäftigen, und bin in den sozialen Netzwerken, vor allem in Gruppen zum Thema Tauchen, unterwegs.

Warum ich vorher nicht darauf gekommen bin, hab ich mich natürlich auch schon gefragt – ich hab einfach nicht gesucht. Das liegt sicher daran, dass…

2014-09-24 - Mein Leben, mein Diabetes und ich! - Melanie Schwenk


Wie bin ich in die Diabetes-Online-Community reingerutscht? Das ist eine gute Frage und ich kann gar nicht mehr genau sagen, wie es passiert ist. Angefangen hat es alles irgendwann Ende 2013. Ich war dort grade in meiner Testphase für die Pumpe und wollte noch Verschiedenes dazu in Erfahrung bringen. Also stöberte ich im Internet, fand verschiedene Blogs, die sich mit Diabetes beschäftigten und nahm kurze Zeit später an meinem ersten Tweetchat von #dedoc teil. Ich blieb in der neu…

2014-09-24 - typ1liveblog.de - Matthias Lindl
Heute geht´s in der Diabetes Blog Woche 2014 um das Thema # dedoc. Ich werde versuchen zu unserer schönen Community ein paar Worte zu finden. Am Mittwoch der DBW2014. Die gute alte #dedoc. Eine Community aus vielen verschiedenen Menschen. Erfüllt von einer großen Palette verrückter Typen und Typinnen verschiedenen Alters, Herkunft und Art mit dem [&hellip
2014-09-24 - mein-diabetes-blog.com - Finn


Heute am dritten Tag geht es in der Diabetes Blog Woche um das Thema #dedoc – die deutsche Diabetes Online Community. Ich schildere mal meine Sicht der Dinge.


Als Ilka und ich vor ca. 6 Jahren angefangen haben über unseren Diabetes Alltag zu bloggen, lag die Deutsche Diabetes Online Community (#dedoc) ziemlich brach.  #dedoc bestand zur dieser Zeit eigentlich nur aus mein-diabetes-blog.com und Steffis Blog diabetes-leben.com.

Wir hatten so viel zu erzählen…

2014-09-24 - Diabetes by iShinne - i Shinne
  Der dritte Tage der Diabetes-Blog-Woche steht mit einem, aus meiner Sicht, teilweise recht hitzigem Thema, an: Online-Selbsthilfegruppen auf Facebook, Diabetesforen, Twitter und die Kommunikation mit andern Bloggern. Tja wie soll ich am besten anfangen. Mein erster Einstieg in die O-SHG war 2006 in einem recht netten Forum Namens “diabetes-teens.net” die ich im selben Jahr(...)
2014-09-24 - zuckerfrei - Svenja

Ehrlich gesagt bin ich in die Diabetesonlinecommunity erst ziemlich spät „reingerutscht“. Privat nutze ich Medien wie Facebook, Instagram und Co schon ewig. Aber für die Arbeit? Nö. Das habt ihr Gott Sei Dank geändert! Ich möchte das nicht mehr missen.

Alles änderte sich schlagartig, als ich letztes Jahr mit Leuten ins Gespräch kam, die sehr aktiv zum Thema Blogs, Apps und Co waren. Danach habe ich  mich mal näher mit dem Thema befasst habe. Seitdem leiste ich täglich in der Praxis…

2014-09-24 - Mottina - Mottina


2011 habe ich mich auf Insulinclub.de registriert. Ich dachte, ein Forum ist eine gute Möglichkeit, auf dem laufenden zu bleiben. Es gibt dort ja auch suuuper viele Infos. Bei Problemen meist schon eine Lösung. Das Mein Problem ist nur, wenn man nicht “aktiv hingeht” bleiben die Infos dort… So ist meine Beteiligung dort nur sehr kurz ausgefallen.

Ich habe bereits seit Mai 2011 ein eigenes Blog. Allerdings zunächst ohne Diabetes-Anteil. Mit dem Wunsch, meinem…


Weiter unter: http://mottina.de/?p=1810



2014-09-24 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)


Bis vor ein paar Jahren war ich gar nicht so interessiert am Internet, um mich mit anderen Diabetikern austauschen zu können. Genauer gesagt bin ich nicht mal auf die Idee gekommen, dass ich das Internet zu so etwas benutzen könnte. Ich blogge seit mehr als 2,5 Jahren, aber so richtig aktiv in der Diabetes Community bin ich erst seit Anfang 2013, als ich beim T1Day in Berlin war.
2014-09-24 - Rechtsfragen zu Diabetes - Jan Twachtmann

Ich nehme an der "Diabetes Blog Woche" (DBW) teil, aus diesem Grunde werde ich diese Woche jeden Tag einen Beitrag zu einem vorgegebenen Thema aus dem Bereich Diabetes schreiben, der aber nichts mit "Rechtsfragen" an sich zu tun hat; mit Rechtsfragen geht es aber spätestens danach weiter. Die Diabetes Blog Woche soll Diabetes-Blogger animieren gemeinsam an einem bestimmten Tag Beiträge zu einem Thema zu schreiben, um das Thema von vielen verschiedenen Seiten zu beleuchten. Mehr…

2014-09-24 - klaeuiblog - Andreas Kläui

Diabetesblogs, Diabetesforen, Diabeteschats, Diabetes… alles Diabetes oder was? Fast. Dank den modernen Medien ist es um vieles einfacher sich mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen. Facebook, Twitter, Instagram und wie die Plattformen alle noch heissen. Überall findet man durch eine kurze Suche Menschen mit Diabetes.

Blogs: Sind definitiv meine Welt! In einem Diabetesblog liest du gerade Klar schnappe ich hin und wieder andere Themen auf. Es ist ja mein Blog und da darf…
2014-09-24 - InsulinJunkie.de - InsulinJunkie

Das Thema des heutigen Tages ist ja #dedoc bzw. auch andere Online-Communites.
Wie ich dort “reingeraten” bin, kann ich selbst kaum sagen. Ich weiß, dass ich im Dezember 2013 die Diagnose Typ 1 bekam (vorher Typ 2). Mit dieser “Neu-“Diagnose habe ich mich dann auf die Suche nach Informationen gemacht und auch bei #dedoc bzw. bei den Leuten die dort chatten gefunden.

Da #dedoc ja kein Forum und keine Gruppe ist, kann also jeder der will dort jederzeit…

2014-09-24 - absolutnichtzuckerfrei - absolutnichtzuckerfrei

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon Tag drei der Diabetes Blog Woche und das Thema heute lautet #DeDoc. Ausgeschrieben heißt das Ganze “Deutsche Diabetes Online Community” und plötzlich kann man sich auch etwas darunter vorstellen ;-) Das Ganze dient dazu, Diabetiker besser zu vernetzen, Blogs bekannter zu machen und somit Erfahrungen, Neuigkeiten und Themen leichter auszutauschen.

Bei meiner Diagnose, damals 1998 *hust*, war im Internet noch nicht sonderlich viel los. Ich…

2014-09-24 - Pudding in den Knien - puddingindenknien

Natürlich kommen wir ohne unsere Ärztinnen und Ärzte nicht aus. Aber es gibt Dinge, da kann einem die Diabetes Online Community (DOC) besser helfen.

ZB wenn ich mich mit meinen Anstrengungen und Misserfolgen alleine fühle, dann lese ich The Princess and the Pump . Die Geschichten dort sind zum Teil den Erlebnissen unserer Familie sehr ähnlich.

Kennt ihr den Blog von Meri Our diabetic life . Sie hat vier Söhne, drei haben Diabetes Typ 1. Trotzdem schafft sie es „nebenbei“ die…

2014-09-24 - Zuckerfit
Ganz ehrlich, kann ich nicht viel über Dedoc sagen. Ich war schon einige Male beim Chat am Mittwoch dabei. Finde die Möglichkeit mit anderen Diabetikern über verschiedenen Themen zu sprechen richtig gut, aber leider ist für mich dir Uhrzeit total blöde.  
Ich fange morgens um 07:00 Uhr im Büro an und brauche meine 7-8 Stunden Schlaf sonst bin ich zu Nichts zu gebrauchen! Deswegen sitze ich nicht bis 22 Uhr am PC und gehe dann erst ins Bett, wo ich mir wohlmöglich noch groß Gedanken…
2014-09-24 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes
Weiter gehts mit der Diabetes-Blog-Woche...
Heutiges Thema: #dedoc.

Versetzen wir uns mal zurück in die Steinzeit, als es noch "studiVZ" gab ;). Nee ernsthaft, damals zu Studienzeiten habe ich meinen Diabetes das erste Mal bei studiVZ öffentlich gemacht. Als ich "damals" (2006) studiVZ mehr oder weniger zufällig entdeckt hatte, waren noch ganz wenige Studenten auf dieser Social-Media-Plattform unterwegs, von Facebook ganz zu schweigen.

Irgendwann kamen immer mehr dazu...…

Seiten