#dedoc° OpenBlog

2014-01-15 - honigsuess
Diabetes ist anstrengend. Nicht, weil ich mir mehrmals täglich in den Finger pieksen, Tag um Tag mit einer Kanüle im Körper rumrennen und immer an "diese Pumpe da, mit dem Schlauch" gefesselt sein muss. Das ist Alltag und Gewohnheit, und wer jetzt sagt "Nee, also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen", der lasse sich gesagt sein: Wenn dein Leben davon abhängig wäre, dann könntest auch du dich dran gewöhnen. Ganz einfach.
Viel eher sind es diese unsichtbaren Begleiterscheinungen,…
2014-01-11 - DiaSite - Sebastian
Zum Start meines Blogs fange ich am Besten vorne an. Anfang 2008 ging es damit los, dass ich ständig müde war und fast nur noch geschlafen habe. In den wachen Stunden war ich in der Schule und habe getrunken, getrunken und war auf der Toilette. Diese Symptome kommen vielen von [...] Weiterlesen →
2014-01-11 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Beim Sortieren meiner Bilder sind mir noch einige schöne Fotos der letzten Jahre in die Hände gefallen, die ich euch gerne noch zeigen würde. Ein paar davon sind letztes Jahr beim Afrika-Karibik-Festival 2013 in Aschaffenburg entstanden, und zwar diese hier.













2014-01-10 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Kürzlich habe ich auf unserer Facebookseite ein Bild gepostet, auf dem meine „diabetikerfreundliche Lauf-Tight“ zu sehen ist. Das Bild ist auf relativ großes Interesse gestoßen, und ich habe einige Anfragen bekommen, ob ich noch weitere Alternativen hätte, wo man sein seinen Dexcom (wahlweise auch Insulinpumpe) beim Sport verstauen könnte, sofern man nicht in Besitz einer solchen Hose ist.
Alternativen? Klaro habe ich die. Man probiert ja schließlich viel aus.

Also, ich starte mal…

2014-01-08 - #dedoc Archiv - Bastian

2014 wird das Jahr der #dedoc - Stammtische! So langsam kommt Fahrt in die Sache. In Berlin und Hamburg gibt es sie - aber warum nur hier?

Weiterlesen über #dedoc TweetChat: Stammtische - Ran an die Bouletten!
2014-01-08 - #dedoc Archiv - Bastian

2014 wird das Jahr der #dedoc - Stammtische! So langsam kommt Fahrt in die Sache. In Berlin und Hamburg gibt es sie - aber warum nur hier?

Weiterlesen über #dedoc TweetChat: Stammtische - Ran an die Bouletten!
2014-01-06 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Hier kommt - wie versprochen - der zweite Teil meiner Deko-Doku.Lichterketten habe ich zwar immer noch nicht besorgt, aber was soll's. Und jetzt ist es eh zu spät. Aber Hauptsache, ich hatte wenigstens etwas zum Dekorieren.



Unser Tannenbaumzweig








2014-01-01 - #dedoc Archiv - Bastian

Wie war Heilig Abend, die Festtage und die Silvesternacht? Hoffentlich haben alle die letzte Woche ohne diabetische Entgleisungen überstanden - und sich ein wenig Diabetes-frei genommen ;-) ! Lasst uns an diesem letzten Feiertag einfach unsere Geschichten der letzten Tage erzählen - und dann nach vorne blicken, in ein Neues Jahr 2014!

 

Weiterlesen über #dedoc TweetChat: Weihnachten, Silvester und auf ein Neues Jahr 2014!
2014-01-01 - #dedoc Archiv - Bastian

Wie war Heilig Abend, die Festtage und die Silvesternacht? Hoffentlich haben alle die letzte Woche ohne diabetische Entgleisungen überstanden - und sich ein wenig Diabetes-frei genommen ;-) ! Lasst uns an diesem letzten Feiertag einfach unsere Geschichten der letzten Tage erzählen - und dann nach vorne blicken, in ein Neues Jahr 2014!

Weiterlesen über #dedoc TweetChat: Weihnachten, Silvester und auf ein Neues Jahr 2014!
2014-01-01 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Ein frohes neues Jahr! Na, alle gut im Jahr 2014 angekommen?
Und, alle guten Vorsätze und Pläne bereits wieder über den Haufen geworfen? Ich zumindest schon, was den Neujahrslauf 2014 betrifft.
Für die nächsten Tage habe ich mir zumindest vorgenommen, mich mal wieder genauer mit meiner Basalrate, BE-Faktoren und Morgengupf, generell Insulinanpassung auseinander zu setzen. Kurz: mit dem Diabetes beschäftigen. Die letzten 2 Monate waren eher bescheiden, was ich nicht noch länger…

2013-12-30 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Der Jahreswechsel steht bevor. Schon wieder. Man, ein Jahr kann so verdammt schnell vorbei sein, es rauscht vorbei und die Zeit vergeht wie im Flug. In diesem Jahr habe ich aber auch verdammt viel erlebt, den Job gewechselt, bin viel herum gekommen, habe tolle neue Leute kennen gelernt und mal wieder nicht im Lotto gewonnen.
Wie jedes Jahr, hier kommt mein Rückblick auf die vergangen 12 Monate. Erkenntnisse, Tatsachen, Fragen, Feststellungen, Geistesblitze…
Im letzten Jahr habe…

2013-12-29 - tropfrate - Chris

So, die Weihnachtszeit ist nun vorbei und somit gibt es auch nicht mehr stündlich so heftiges Essen. Okay, gelogen bei mir hat sich in der Weihnachtszeit mit dem Essen nichts geändert, außer das ich nun voll auf den Pizzaburger abfahre :D. So, nun zurück, ich habe meinen OmniPod nun ca. 9 Tage und muss sagen, dass die letzen Tage nur im grünen Bereich waren, klar ein oder zwei Hypos und Hypers waren dabei aber das kann man ja nicht vermeiden. Mein Basal habe ich nun auch wieder verändert und bin…

2013-12-25 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Kurz vor knapp kommt auch noch ein Weihnachtspost von mir. Ich wünsche euch allen ein schönes Fest im Kreise eurer Lieben mit gutem Essen und vielen Geschenken!

Und hier kommt meine kleine Weihnachtsüberraschung für euch. Das Video ist im Rahmen eines Uniprojekts entstanden. Wir durften mit der Kamera hinter die Kulissen eines Radiosenders blicken und einen Moderator bei seiner Morgensendung begleiten.


2013-12-25 - mein-diabetes-blog.com - Ilka

Wenn man als Diabetiker auf Diabetes-Veranstaltungen unterwegs ist, geht es für mich in erster Linie darum, sich über neue Dinge zu informieren und mit der Industrie, Medizinern und anderen Diabetikern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Leider sind die meisten dieser Veranstaltungen oft sehr Typ2-lastig ausgelegt, und bringen mir als Typ1er nur selten einen Mehrwert.

Im Januar 2014 findet nun erstmalig der T1Day in Berlin statt, eine Veranstaltung speziell für Typ1 Diabetiker,…

2013-12-24 - tropfrate - Chris

Hey,

ich will euch schnell eine Seite zeigen, die ich per Zufall gefunden habe. Die Seite heißt pumpsuitcover.de. Dort könnt ihr Cover für euren OmniPod kaufen. Finde es sehr lustig und macht das Weiße ein bisschen bunter !

Natürlich, ich als Nerd, bestellte mir was in diesem Style und muss sagen, dass die Verarbeitung und die Farben auf dem Endprodukt sehr gut und klar sind. Das Cover ist sehr elastisch und nicht starr wie ich am Anfang meinte, es wiegt kaum was, die Suit für den…

2013-12-19 - tropfrate - Chris

Ja es ist nun soweit, heute schreibe ich ein neues Kapitel. Das letzte Kapitel: “Ich als Penner” habe ich nun mit einem 6,7 Hba1c beendet und nun nenne ich das neue Kapitel : ” OmniPod ready to inject!”.

Wir gehen auf 16 Uhr zurück als ich den Termin mit meiner DiaBeraterin hatte um den OmniPod anlegen zu dürfen. Natürlich war auch eine Fachberaterin für Pumpen dabei. Also, ich setzte mich nervös in das Besprechungszimmer  rein weil ich ja wusste neues Kapitel let…

2013-11-29 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Ein Dekoriertalent war ich wohl noch nie. Abgesehen von ein paar Dekoelementen hier und da gibt es in meinem Zimmer nicht mal irgendwelche Bilder, weil ich einfach zu faul bin, sie aufzuhängen.
Dieses Jahr wollte ich unsere WG aber zumindest halbwegs weihnachtlich gestalten. Also bin ich mit dem festen Vorsatz, zumindest einen Adventskalender zu kaufen, ins Loop gefahren. Da sieht auch alles schon sehr weihnachtlich aus ...






Lichterketten, die meinen…
2013-11-29 - #dedoc° Gastbeiträge - InPerpetuum

Da ich am letzten #dedoc-Tweetchat nicht teilnehmen konnte, das Thema aber wahnsinnig interessant finde, habe ich hier noch mal ein paar meiner Gedanken zusammengefasst.

Also: Lasst uns über Geld reden! Da ich im öffentlichen Dienst tätig bin, ist mein Gehalt sowieso kein Geheimnis – das ist ziemlich leicht ergoogelbar, zum mindest der ungefähre Wert ;) Ihr dürft jetzt also alle einmal „Gehalt duales Studium öD Kommune“ googeln und…

2013-11-24 - tropfrate - Chris

Mir fällt es immer mehr auf, die ganzen großen Firmen meinen doch das sie die BZ-Geräte nach Wünschen

von Diabetikern erstellen bzw. entwickeln, da stellt sich mir die Frage welche Diabetiker verzichten auf das Licht oder die Beleuchtung der Teststreifen. Wer wird da gefragt ?! Nach meiner Meinung, ist es so viel hilfreicher eine Teststreifenbeleuchtung zu haben oder gehen die Hersteller davon aus, ach die messen sich doch eh nicht nachts, brauchen wir keine kleine LED-Lampe einzubauen.…

2013-11-20 - Leben mit mehr - noreply@blogger.com (Zuckerkatze)
Der Posttitel sagt wohl schon alles. An einem schönen Novemberwochenende in meiner alten Heimat waren wir mit dem Hund von Freunden unterwegs am Happurger Stausee. Und diese schönen Herbstfotos möchte ich Euch nicht vorenthalten.












Hund und ich


Schatzi (links) und ich (rechts)

Seiten