#dedoc° OpenBlog

2018-11-06 - Happy Carb - Betti

Kürbis bekomme ich nie genug… 4 Portionen 2 EL Olivenöl nativ extra 1,2 kg Butternut-Kürbis,... [weiter]

Der Beitrag Kürbisauflauf mit Tomate und Mozzarella erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-11-06 - Lisabetes - Lisa

*Werbung. Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Ascensia. #100ProzentIch – da war doch was? Vor einigen Monaten habe ich euch auf meinem Blog die #100ProzentIch-Aktion von Ascensia Diabetes Care in diesem Blogartikel vorgestellt. Kurz gesagt ging es um eine Gewinnspiel-Aktion unter dem Motto „Das Gesicht deines Diabetes“, bei der man eine tolle Kamera gewinnen konnte. Alles, was man dafür machen musste, war ein Foto oder Video auf der Aktionswebseite oder auf der Contour® Diabetes…

2018-11-04 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Eine begleitende Therapie mit GLP-1-Analoga und SGLT-2-Inhibitoren senkt nach aktuellen Studien das Hypoglykämie-Risiko und verbessert die Blutzuckerkontrolle. Demgegenüber steht das Risiko für Ketoazidosen in der realen Welt, wie auf dem Kongress der American Diabetes Association diskutiert wurde. Mehr erfahren Sie unter: aezteblatt.de. Lesen Sie, welche Gründe es sonst noch gibt, nach neuen Therapieoptionen für den Diabetes mellitus Typ 1 zu suchen. Diesen Beitrag hat das unabhängige…

2018-11-04 - Staeffs (er-)Leben mit Diabetes - Steff

Ich teste seit einigen Wochen die neue Medtrum Patch-Pumpe mit dem zugehörigen CGM-System, die zusammen seit Oktober in Deutschland unter dem Namen A6 TouchCare®System erhältlich sind. Ich hatte bereits erste Infos zum Medtrum A6 TouchCare®System hier veröffentlicht.

Nun erreichten mich daraufhin viele Fragen, insbesondere zur Medtrum Patch-Pumpe (auf das CGM-System werde ich zu einem anderen Zeitpunkt noch näher eingehen), die ich mit diesem Beitrag beantworten werde. Kurz und…

2018-11-04 - Weltdiabetestag - blueDiabetes

Bei den meisten dieser Fälle handelt es sich um Typ-2-Diabetes, der durch regelmäßige körperliche Bewegung, eine gesunde und ausgewogene Ernährung und die Förderung einer gesunden Lebensumgebung weitgehend verhindert werden kann. Familien spielen eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung der veränderbaren Risikofaktoren für Typ-2-Diabetes und müssen mit Schulung, Ressourcen und einem Umfeld versorgt werden, um ein gesundes Leben zu führen.

2018-11-04 - klaeuiblog - klaeui

Übrigens gibt es im Video die Möglichkeit Deutsche oder Französische Untertitel zu aktivieren um unser Mundartgeplaudere auch zu verstehen. Wer anstelle vom Video lieber Text liest hat diese Möglichkeit bei mein-blutzucker.ch

2018-11-04 - Happy Carb - Betti

Klassisch fein, praktisch zum Aufheben… 4 Gläser a 435 ml, ergibt 8 Kuchenportionen 50 g... [weiter]

Der Beitrag Low-Carb-Sandkuchen im Glas erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-11-03 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Schauen Sie doch mal in unseren Diabetes-Kalender. Er stellt Treffen von Selbsthilfegruppen, Kongresse, Symposien und mehr vor, zum Beispiel in:

06.11.2018 - Heilbronn - Unterschied zwischen Blut- und Gewebszucker 09.11.2018 - Wiesbaden - 12. Diabetes-Herbsttagung und 34. Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) e.V. 12.11.2018 - Wedemark - Wiederbelebungsmaßnahmen und Defibrillator

Diabetiker und medizinische Fachleute finden in unserem großen Diabetes-…

2018-11-03 - absolutnichtzuckerfrei - absolutnichtzuckerfrei

Hallo ihr Lieben,


nach einer langen Sommerpause melde ich mich nun zurück. Es ist viel passiert, in den letzten Monaten und die Zeit ist nur so vorbei gerast. Jetzt sind die Temperaturen schon deutlich gefallen, es ist länger dunkel und damit ist jetzt die perfekte Zeit, um sich mit dem Laptop aufs Sofa zu verkrümeln und den Blog zu füttern Daher ist es sehr schön für mich, dass du wieder hier vorbei schaust und ich freue mich, dir vieles Neues aus meinem Alltag mit dem ollen Dia-…

2018-11-02 - Zuckerbuntes Leben - Antonia

Ich habe mit meinen Eltern über die Zeit meiner Diagnose und die Zeit mit Diabetes gesprochen. Herausgekommen ist ein persönliches Interview, dass ich hier mit euch teilen möchte.

Der Beitrag “O Gott, das arme Kind!” erschien zuerst auf Zuckerbuntesleben.

2018-11-01 - Lisabetes - Lisa

Sorrow found me when I was young, Sorrow waited, sorrow won. Sorrow that put me on the pills, It’s in my honey it’s in my milk. It’s only about half a heart alone On the water, Cover me in rag and bones, sympathy. ‚Cause I don’t wanna get over you. I don’t wanna get over you. „Und hast du noch mehr Geschwister?“ Da war sie wieder, diese eine Frage, bei der ich jedes Mal zusammenzucke und mein Herz kurz aussetzt. Wie immer muss ich kurz überlegen, was ich…

2018-11-01 - Tattoos, Travels, TypeOne - Ramona

Heute gibts einen Blogbeitrag ohne große Worte – ich möchte euch einfach die Bilder von meiner Reise nach Kenia im September 2018 zeigen. Die schönen Ecken und auch die nicht so schönen, wie das eben in jedem Land so ist. Los gehts. Streetlife in Mombasa Kongowea Market, Mombasa Land & Stadt Old Town Mombasa – ...

Der Beitrag Kenia – Eine Bilderreise erschien zuerst auf Tattoos, Travels, Type One.

2018-11-01 - Weltdiabetestag - blueDiabetes

Der Diabetesmonat 2018 beginnt und der Weltdiabetestag 2018 ist nicht mehr fern.
Auch dieses Jahr wird im November, dem ernannten Diabetes Monat, wieder versucht mit Aktionen und Veranstaltungen die Aufmerksamkeit auf Diabetes zu lenken.

Auch dieses Jahr gibt es ein Motto, welches für 2018 und 2019 "Familie und Diabetes" (engl. "The Family and Diabetes") ist.
Es gibt drei Hauptbereiche:

2018-11-01 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Der November ist “Diabetes-Awareness-Month”, das heißt: Ein Monat der ganz im Zeichen der Diabetes-Aufklärung und der Sensibilisierung für das Thema steht. Machen Sie mit, bei den Blue Fridays. Setzen auch Sie an jedem Freitag im November ein Zeichen für den Diabetes mellitus. Tragen Sie einen hellblauen Schal, ein blaues T-Shirt und dazu vielleicht die klassische Blue Jeans. Informieren Sie beim Einkaufen oder am Arbeitsplatz Menschen über die Stoffwechselkrankheit Diabetes. Der…

2018-11-01 - Happy Carb - Betti

Da schmatzt der Pate laut… 2 Portionen 150 g Konjaknudeln getrocknet (Gutscheincode nicht vergessen) 225... [weiter]

Der Beitrag Konjaknudeln Cosa Nostra erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-10-30 - Happy Carb - Betti

Abrakadabra, lecker bist du… 6 Portionen 2 EL Olivenöl nativ extra 200 g rote Zwiebeln,... [weiter]

Der Beitrag Hexensuppe erschien zuerst auf Happy Carb.

2018-10-30 - Insulea

Ich habe bereits über meine Erfahrungen zum weiblichen Zyklus und Pille absetzen bei Typ 1 Diabetes berichtet.
Mittlerweile ist es ein Jahr her, dass ich pillenfrei lebe und ich mache es kurz: es war eine verdammt gute Entscheidung!

Ich weiß nicht, ob es nur ein Placebo-Effekt ist, aber ich fühle mich viel besser, freier. Die Hormone in der Pille können ja auch ganz schön viel mit dem allgemeinen Wohlbefinden anstellen - depressive Verstimmungen, fehlende…
2018-10-29 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Die DiabSite-Redaktion freut sich sehr, Ihnen heute einen neuen Leserbrief vorstellen zu können. Ja, viele Diabetiker/innen unterschätzen die Bedeutung kleiner Tipps. So ging es auch einer regelmäßigen Besucherin unseres Diabetes-Weblogs. Lesen Sie ihren Beitrag zu unserem Hinweis auf die Zeitumstellung. Wenn auch Sie uns Ihre Meinung zu Artikeln auf der DiabSite oder in diesem Weblog mitteilen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, einen Leserbrief zu schreiben. In unserem Bereich Leserbriefe…

2018-10-28 - Tattoos, Travels, TypeOne - Ramona

Im April 2017 bin ich, kurz nach der Zulassung auf dem deutschen Markt, auf das ultra-schnell wirkende Kurzzeitinsulin Fiasp von Novo Nordisk umgestiegen. Mit NovoRapid hatte ich damals immer große Probleme mit postprandialen Spitzen (also sehr hohem Blutzucker nach dem Essen), den ich trotz Korrekturen stundenlang nicht wieder in den Zielbereich bringen konnte. Anfangs lief ...

Der Beitrag ByeBye Fiasp – Zurück zu NovoRapid erschien zuerst auf Tattoos, Travels, Type One.

2018-10-28 - DiabSite Weblog - Helga Uphoff

Am 31. Oktober ist “All Hollow’s Eve” kurz Helloween, der Abend vor Allerheiligen. Neben Kürbissen gehören viele Süßigkeiten zum Gruselfest, das Kinder und Jugendliche begeistert. Reden Sie mit Ihrem Nachwuchs, wie er das Fest mit Diabetes plant. Er ist schlauer, als Sie denken. Süßes portionieren sollten auch Nicht-Diabetiker. Mehr als zehn Portionen sind für alle ungesund. Machen Sie Angebote für Alternativen und bereiten Sie sich an Halloween auch auf Unterzuckerungen vor.…

Seiten