VDBD

Angehörige für VDBD-Studie gesucht

Angehörige gesucht!

Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Projektes sucht der VDBD Angehörige von Menschen mit Diabetes mellitus (Typ 1 und Typ 2).    
Diabetes bestimmt nicht nur den Alltag des Betroffenen, sondern beeinflusst häufig auch das Leben von Familienangehörigen und Partnern. In Zusammenarbeit mit der Universität Jena möchten wir ein Schulungsprogramm speziell für Angehörige von Diabetes-Erkrankten entwickeln – ein Angebot, das es bisher noch nicht gibt. Dabei entsteht ein hoher Mehrwert: eine Schulung hilft Angehörigen, die Krankheit besser zu verstehen und in akuten Situationen gezielt reagieren zu können. Somit profitieren sowohl Angehörige als auch Erkrankte.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, an einer unserer Fokusgruppen teilzunehmen. Im Rahmen einer Gruppendiskussion werden Ihnen verschiedene Fragen zu Ihrem Alltag gestellt. Ihre Antworten helfen uns, gezielt ein Schulungsprogramm für Angehörige entwickeln zu können

Auf einen Blick:                                

  • Angehörige ab 18 Jahren gesucht                         
  • (keine Eltern)                                                     
  • Ausreichende Deutschkenntnisse                           
  • Aufwandsentschädigung von 100 EUR sowie Reisekosten

Termine:
25.10.16 in München,16-19 Uhr
26.10.16 in Hannover,16-19 Uhr
10.11.16 in Jena, 15-18 Uhr

Bei Interesse bitte melden Sie sich bei:
Frau Dr. Nicolle Müller
nicolle.mueller@med.uni-jena.de
Tel.: 03641-933071
 

Tags: 

Subscribe to RSS - VDBD