Unerkannt Unterwegs

“Unerkannt Unterwegs?” war eine Kampagne von #dedoc° und diabetesDE zum Weltdiabetestag 2016. Unter der Schirmherrschaft von MdB Dietrich Monstadt und Starfriseur Udo Walz thematisierte sie die alarmierend hohe Diabetes-Dunkelziffer in Deutschland. "Unerkannt Unterwegs?" zählt zu den erfolgreichsten Diabetes-Kampagnen Deutschlands, prämiert mit dem goldenen Comprix-Award.

„2 Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes, ohne es zu wissen“

Ein erhöhter Blutzucker tut zunächst nicht weh, ist aber gefährlich: Menschen mit Diabetes sterben fünf bis zehn Jahre früher – meist aufgrund einer zu späten Diagnose. Diabetes erhöht das Risiko für einen Schlaganfall um das Dreifache, verursacht jährlich rund 2.000 Erblindungen und 40.000 Amputationen und kostet das deutsche Gesundheitssystem mehr als 35 Milliarden Euro pro Jahr. Allein in Deutschland kommen täglich fast 1.000 Neuerkrankungen hinzu – die wenigsten werden rechtzeitig erkannt.

Der Deutsche Diabetes-Risiko-Test

Herzstück der Kampagne war der vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung entwickelte Diabetes-Risiko-Test, der im November 2016 auf Flyern und Plakaten an 50.000 Hausarztpraxen, 20.000 Apotheken und 2.000 Diabetes-Schwerpunktpraxen verteilt und online gestellt wurde. Er screent Teilnehmer schnell und zuverlässig anhand von 11 einfachen Fragen auf ihr Risiko, in den nächsten 5 Jahren an Diabetes zu erkranken. Menschen, bei denen ein erhöhtes Diabetes-Risiko ermittelt wurde, konnten im Kampagnenzeitraum ihren Blutzucker in kooperierenden Apotheken kostenlos überprüfen und sich unverbindlich beraten lassen.

Jeder 5. Teilnehmer mit erhöhtem Diabetes-Risiko

Die Auswertung von mehr als 50.000 online durchgeführten Diabetes-Risiko-Tests ergab, dass rund 19% der Teilnehmer ein erhöhtes Diabetes-Risiko aufwiesen - jeder zehnte lag sogar über der kritischen Marke von 63 Punkten. „Ein hohes Risiko ist noch keine Diagnose – diese kann nur ein Arzt stellen“, so Bastian Hauck, Gründer von #dedoc° und Initiator der Kampagne, „doch wer sich seines persönlichen Diabetes-Risikos bewusst ist, kann gezielt gegensteuern und hoffentlich lange gesund bleiben!“.

--> Mach den Test!